Zubereitung: 25 Min. Koch: 1 Std., 30 Min. Mehr Aufwand Für 10 Personen Dieser atemberaubende Dinner-Party-Dessert macht das Herzstück des Showstopps - die einzeln portionierten Stücke machen das Servieren sehr einfach

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 304
  • Fett: 17g
  • gesättigt: 8g
  • Kohlenhydrate: 32g
  • Zucker: 31g
  • Ballaststoffe : 2g
  • Eiweiß: 4g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

Für das Baiser

  • 4 große Eiweiße
  • 200g Puderzucker

Für den Belag

  • 100g frisch oder gefroren

    Eine herbe, rubinrote Beere, die auf Sträuchern überall wild wächst Nordeuropa und Norden ...

  • 75 g Puderzucker
  • 300 ml Topf Doppel-oder Schlagsahne
  • 2 kleine, zested, dann geschält und in Scheiben geschnittenKleh-Men-Tyne

    Die kleinste und süßeste Sorte von Mandarine ist süß ein d würzig, enthält keine Samen und ist ...

  • 2 EL Orangenlikör (optional)
  • 100 g Pistazien (Splitter, die gut aussehen, aber gehackt, wenn Sie sie nicht finden können)

Methode

  1. Ofen auf 140C / 120C Lüfter / Gas 2 und schneiden Sie ein Stück Backpapier groß genug, um Ihr größtes Backblech zu säumen. Unter Verwendung einer Platte als Schablone einen Kreis von etwa 28 cm Durchmesser auf das Pergament zeichnen, dann auf das Backblech klappen, so dass die Bleistiftmarkierungen nicht mit dem Baiser in Berührung kommen.

  2. Setzen Sie das Eiweiß in eine große, saubere Schüssel und schlagen Sie mit einem elektrischen Schneebesen, bis das Volumen verdoppelt ist und weiche Spitzen halten. Fügen Sie den Zucker 1 oder 2 EL auf einmal hinzu, wobei Sie kontinuierlich wischen, bis das Baiser steif und glänzend ist und der Zucker aufgebraucht ist.

  3. Tupfen Sie einen Baiser Baiser auf jede Ecke des Pergaments, um es auf das Backblech zu kleben. Mit dem Kreis als Anleitung locken Sie 10 Berge Baiser in Kranzform auf das Pergament. Erstellen Sie ein kleines Divot in der Mitte von jedem mit der Rückseite eines Teelöffels. Backen für 1 Stunde 30 Minuten, dann im Ofen abkühlen lassen (über Nacht, wenn Sie können).

  4. Geben Sie die Moosbeeren und den Zucker in den Kochtopf und bringen Sie sie zum Kochen. Drehen Sie die Hitze auf und kochen Sie für 1-2 Minuten, bis Sie einen zuckerhaltigen Sirup haben, aber die Preiselbeeren sind noch ganz. Vollständig abkühlen lassen.

  5. Wenn du bereit bist zu servieren, lege den Baiserkranz auf ein großes Brett oder einen Teller. Gießen Sie die Creme in eine Schüssel und fügen Sie die Schale und den Likör hinzu, wenn Sie verwenden. Peitschen bis die Creme nur noch weiche Spitzen hält. Füllen Sie jede Baiserspalte mit einem Löffel Sahne, dann mit 1-2 Scheiben Clementine und einigen Preiselbeeren. Etwas Cranberry-Sirup beträufeln und großzügig mit Pistazien bestreuen, dann lassen Sie alle eintauchen.

Senden Sie Ihren Kommentar