Vorbereitung: 30 Minuten Cook: 30 Minuten plus 5 Stunden kühlen und kühlen Mehr Leistung Für 12 Personen Dieses atemberaubende Dessert wird Ihre Fähigkeiten zeigen, aber verwendet einen cleveren Cheat bei der Herstellung der Gebäckbasis

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 368
  • Fett: 25g
  • gesättigt: 14g
  • Kohlenhydrate: 31g
  • Zucker: 18g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • 375 g Packung süße Mürbeteig
  • 2 EL Kakaopulver
  • Mehl, zum Abstäuben

Für die Orangenfüllung

  • 5 Medium, Schale und Saft getrenntoder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

  • 200ml Doppelcreme
  • 4, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 85g verpackt Caster Zucker

Für die Schokolade e nieselregen

  • 85g (70% Kakao-Feststoffe)Dahk chok-lit

    Dunkle Schokolade bedeutet die glänzende, dunkelrötlich-braune Behandlung aus der Kakaobohne, Theobroma ...

  • 100ml Doppelcreme
  • 2 ELgoal-dun sir-rup

    Goldener Sirup ist eine klare, funkelnde, golden-bernsteinfarbene, süße ...

Methode

  1. Zerreißen Sie den Teig in eine Küchenmaschine, fügen Sie den Kakao hinzu, pulsieren Sie bis kombiniert, dann kneten Sie ein paar Mal auf einer bemehlten Oberfläche bis gleichmäßig braun. Verwenden Sie, um eine 23 cm geriffelte Torte Zinn zu zeichnen, und die Basis mehrmals mit einer Gabel stechen. Chill oder Frost bis sehr fest. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas 6 erhitzen.

  2. Die Tortenform auf ein Backblech legen und das Gebäckgehäuse mit überhängendem Backpapier auslegen. Mit Backbohnen füllen, dann 15 Minuten backen oder bis die Seiten fest sind. Entfernen Sie die Bohnen und das Pergament, dann backen Sie für 10-15 Minuten mehr, bis der Teig sich überall trocken anfühlt. Abkühlen lassen.

  3. Den Orangensaft abseihen und 250 ml in einen Kochtopf geben. Die Sahne hinzufügen und aufkochen lassen. Bei Bedarf erneut dehnen. Die Eier und den Zucker in einer Schüssel verquirlen und die heiße Sahne nach und nach in den Mix geben. Wischen Sie die Pfanne aus, geben Sie die Creme zurück und kochen Sie sie etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze, wobei Sie häufig bis zum Dampf rühren und dick genug sind, um den Löffelrücken zu beschichten. In einen Krug geben, in die Schale geben und den Pudding in den Teigbehälter geben. Abkühlen lassen, dann mindestens 4 Stunden oder idealerweise über Nacht abkühlen, bis sie fest sind.

  4. Schmelzen Sie die Nieselregen Zutaten glatt zusammen, löffeln Sie etwas über die Torte, dann zurück in den Kühlschrank. Servieren Sie den Rest des Niesels warm zum Löffeln neben dem gekühlten Kuchen.

Senden Sie Ihren Kommentar