Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 4 Stunden Mehr Mühe Für 6 Personen Diese klebrige Schmorbraten ist eine gute Möglichkeit, einen Tisch voller Menschen zu füttern, und Sie können es für zusätzliche Leichtigkeit auch voranstellen

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 545
  • Fett: 22 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Zucker: 15 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 61 g
  • Salz: 3,03 g

Zutaten

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1½ kg Schmoren, vorzugsweise 2 große Beef Wangen, getrimmt und halbiertBiene-f

    Der klassische Schnitt von Fleisch für eine britische Sonntagsbraten, Rindfleisch ist voller Geschmack, sowie ein ...

  • 1, grob gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native to Asia ...

  • 1, grob gehacktka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer markanten leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 1, grob gehacktlee-k

    Wie Knoblauch und Zwiebel, Lauch sind ein Mitglied der Allium-Familie, aber haben ihre eigenen ausgeprägten ...

  • 1 Stock, grob gehacktsell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stielen um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

  • 2 Knoblauchzehen
  • kleiner Bund

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist Mitglied der Minze ...

  • 5kor-ee-und-er-Samen

    Die kleinen, cremigen braunen Samen der Korianderpflanze verleihen den Speisen eine warme, aromatische Note und leicht ...

  • 2klo-ve

    Die trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum-Familie verwendet, um eine große Vielfalt ...

  • 50ml Sherry-Essig
  • 60mlSoja Sor-s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einem kommt Vielzahl von Sorten von leicht bis ...

  • 200ml Madeira
  • 3 EL klar hone y
  • 1 EL Tomatenmark
  • 800ml Hühnerbrühe

Für den Bok Choi

  • 3 Köpfe Bok Choi, geviertelt
  • 2 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    2 Teelöffel

  • Sojasor-sEin asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ...

    1 EL Puderzucker

  • kleines Stück
  • jin-jervor allem in Jamaika, Afrika, Indien angebaut , China und Australien, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

    100ml Hühnerbrühe

  • Methode

Ofen auf 160C / 140C Gebläse / Gas 3. Erhitzen Sie das Öl in einem großen ofenfesten Auflauf oder Braten Pfanne, dann verbringen Sie gut 10 Minuten bräunen das Fleisch gut auf allen Seiten.

  1. Streuen Sie das Gemüse, Thymian, Koriandersamen und Nelken zwischen das Fleisch und weiter bei starker Hitze für 10 Minuten bis zur Bräunung kochen.

  2. Über den Sherry-Essig, Sojasauce und Madeira gießen und über den Honig träufeln. Alles zusammenrühren und bei starker Hitze reduzieren, bis es klebrig und sirupartig ist und das Fleisch sehr gut überzogen ist. Tomatenpüree einrühren.

  3. Über die Brühe gießen und zum Simmern bringen. Umrühren, dann schmecken und leicht mit Salz würzen (es kann nicht nötig sein, da das Soja bereits salzig ist). Bedecke die Pfanne und stelle sie für 2½ bis 3 Stunden in den Ofen, rühre ein- oder zweimal, bis das Fleisch wirklich zart ist. Entfernen Sie das Fleisch in eine andere Pfanne oder einen anderen Behälter. Kochen Sie die Sauce für 10 Minuten, bis sie klebrig ist, dann belasten Sie es über das Fleisch.

  4. Etwa 20 Minuten vor dem Servieren den Bok Choi mit dem halben Öl und der Sojasauce beträufeln und mit Puderzucker bestäuben. Etwas Ingwer raspeln und gut durchziehen lassen, bis es vollständig bedeckt ist.

  5. Das restliche Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, den Bok Choi hinzufügen und kochen, bis der Zuckerguss zu karamellisieren beginnt. Die Brühe hineingießen und 5 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Den Brei und das Rindfleisch nochmals erhitzen. Sie sind jetzt bereit zu dienen.

  6. Fleisch aus der Soße heben und in dicke Scheiben schneiden. Stellen Sie einen großen Löffel Maische auf die Seite jeder Platte. Legen Sie ein paar Scheiben Fleisch auf die Maische. Setze zwei Bok Choi-Viertel auf die andere Seite des Tellers und löffle über die Soße.

Senden Sie Ihren Kommentar