Vorbereitung: 15 Minuten kein Koch Easy dient 6

Dieser Vorspeise, mit seinen schnell eingelegten Zwiebeln ist beeindruckend, aber braucht wenig Zeit, da es Teil der Herstellung der Dressing ist. Sie können es tun, während der Truthahn kocht

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 318
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Zucker: 4 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 13 g
  • Salz: 0,9 g

Zutaten

  • 240g Packung gespickt geräuchert, in Stücke gerissen

    Makrele ist ein festfleischiger, torpedoförmiger Seefisch. Ganze Makrele wiegen etwa 10-12 Unzen (...

  • 100g BeutelWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stielen, Brunnenkresse ist mit Senf verwandt und ist eine der ...

  • 250g Packung fertig gekochtBeat- root

    Ein Favorit in den 1970er Jahren britische Salate (serviert gekocht und in Essig eingelegt), Rote Beete ist ein ...

  • 100 g Beutel Honig geröstet gemischte Nüsse

Für den Verband

  • 1 kleine rote Zwiebel, sehr dünn geschnitten
  • 3 EL Sherry-Essig
  • Priseshuh-ga

    Honig und Sirup aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe ... Heute

  • 4 EL natives Olivenöl extra

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Essig, Zucker und eine Prise Salz miteinander vermischen man würfelt die Rote Bete und zerhackt die Nüsse grob

  2. Die Brunnenkresse und die geräucherte Makrele zwischen sechs Tellern verteilen, die Rote Bete und die Nüsse darüber streuen, dann mit einem Häufchen eingelegte Zwiebeln verquirlen, das Öl in den Essig geben und den Dressing beträufeln um die Außenseite jeder Platte.

Senden Sie Ihren Kommentar