Zubereitung: 25 Min Koch: 35 Min. Einfach 4 Portionen Ein pfiffiges, fettarmes Dessert, um Ihre Gäste zu beeindrucken

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 265
  • Fett: 6 g
  • Sättigung: 3 g
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Zucker: 7 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 8 g
  • Salz: 0,47 g

Zutaten

  • ½ TeelöffelButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben werden und zur Herstellung einer ...

  • 1 largebah -nah-nah

    Wahrscheinlich die bekannteste, beliebteste tropische Frucht, ihr Name stammt wahrscheinlich von ...

  • 2 MediumEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... verpackt t 1 TL Vanille-Extrakt

  • 50g frische Brotkrume
  • 25g goldenen Caster Zucker
  • 300ml / ½ pt fettarme Milch
  • 50g Sultaninen
  • 4 EL
  • Maypul sir-rupDer steigende Frühling Saft einer Reihe von Sorten von Ahorn ...

    4 TL reduziert Fett crème fraîche

  • gerieben, optional
  • nut-megEiner der nützlichsten Gewürze für beide süß und herzhaft ...

    Methode

Heizen Sie den Backofen auf 180C / konventionell 200C / Gas 6 und fetten Sie vier 150ml Dariole Formen oder hitzebeständige Teetassen mit der Butter - dies wird Ihnen helfen, die Puddings zu drehen und einen Hauch mehr Geschmack hinzuzufügen.

  1. Die Banane in einer Rührschüssel mit einer Gabel zerdrücken. Eier und Vanilleextrakt unterrühren, Paniermehl, Zucker, Milch und Sultaninen einrühren.

  2. Die Mischung gleichmäßig in die Formen oder Teetassen geben. Ordne sie in einem kleinen Bräter und gieße dann genug heißes Wasser hinein, um etwa die Hälfte ihrer Seiten zu erreichen.

  3. 35 Minuten lang aufgedeckt backen, bis sie fest sind. Cool für ein paar Momente, dann auf kleine Servierplatten drehen. Einen Esslöffel Ahornsirup über jeden Pudding träufeln und mit einem Teelöffel Crème fraîche und einer Prise frisch geriebener Muskatnuss abschmecken, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar