Vorbereitung: 1 Stunde, 15 Minuten plus 9 Stunden Einfrieren Mehr Aufwand Für 10 - 12

Dieser spektakuläre Weihnachtsshowstopper ist mit knusprigen Maltesern bedeckt und sorgt für einen verlockenden alternativen Pudding, um Ihr Festmahl zu beenden

  • Freezable

Ernährung: pro Portion (12)

  • kcal: 648
  • Fett: 39g
  • gesättigt: 23g
  • Kohlenhydrate: 64g
  • Zucker: 46g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Protein: 8g
  • Salz: 0.6g

Zutaten

  • 250g verdauungsfördernde Kekse
  • 50g, geschmolzenButt-

    r

  • Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...200g dulce de leche oder Carnation

    ca-ra-mel

  • Dies ist weiß, Kristallzucker geschmolzen, bis es braun wird, nach dem es klar und hart, wenn ...
  • 200g Schokoladeneis (nicht Soft-Serve)
  • 300g Karamell oder Vanill ein Eis (nicht Soft-Serve)
  • 4 x 121 g Beutel Maltesers
  • 150 ml Doppelcreme200 g Riegel, fein gehackt

    Dahk chok-lit

Dunkle Schokolade bedeutet die glänzende, dunkelrötlich-braune Behandlung aus der Kakaobohne, Theobroma ...

  • Servieren
  • Holly, dekorieren (optional)

Puderzucker, servieren (optional)

  1. Methode

  2. Eine 1,2-Liter-Puddingschüssel mit einer doppelten Schicht Frischhaltefolie auslegen, reichlich überhängend lassen und Platz für die Schüssel in der Gefrierschrank. Gib die Kekse in eine Küchenmaschine und blitze, bis sie feinen Krümeln ähneln. Fügen Sie die Butter und 2 EL Karamell hinzu und mischen Sie, bis alles gut gemischt ist. Sparen Sie etwa 3 EL für die Spitze und kippen Sie den Rest in die gezeichnete Puddingschüssel. Verwenden Sie die Rückseite eines Löffels, um gleichmäßig über die Basis und an den Seiten der Schüssel zu drücken. Freeze für 30 Minuten.

  3. Entfernen Sie die Schokoladeneiscreme aus dem Gefrierschrank und lassen Sie es bei Raumtemperatur für 10 Minuten aufweichen. Entfernen Sie auch die Puddingschüssel aus dem Gefrierschrank (die Kekse sollten jetzt fest sein.) Geben Sie die Eiscreme in die mit Keksen ausgekleidete Schüssel und packen Sie sie in die Basis. Über den restlichen Karamelllöffel verteilen und auf die Biskuitwände verteilen. Kehre für 30 Minuten in den Gefrierschrank zurück.

  4. Entfernen Sie das Karamelleis und lassen Sie es 10 Minuten lang weich werden. Währenddessen 75g Maltesers in eine Schüssel geben und mit dem Ende eines Nudelholzes leicht quetschen, wobei einige klobige Stücke zurückbleiben. Fügen Sie die Eiscreme in die Schüssel und rühren Sie durch die Malteserstücke - arbeiten Sie schnell, damit das Eis nicht zu viel schmilzt. Entfernen Sie die Puddingschüssel aus dem Gefrierfach und geben Sie das Maltesereis hinein, verteilen es, bis es vollständig gefüllt ist, und nivellieren Sie dann das Oberteil. Streue mit den restlichen Kekskrümeln. Kehren Sie für mindestens 4 Stunden (oder für bis zu 2 Wochen) in den Gefrierschrank zurück.

  5. Geben Sie die Sahne in eine Pfanne und erhitzen Sie sie dampfend heiß, aber nicht kochend. Die Schokolade in eine große Schüssel geben und über die Sahne gießen. 1-2 Minuten stehen lassen, dann rühren, um eine glatte Ganache zu erhalten. Zur Abkühlung beiseite stellen, bis sich die Soße zu einer streichfähigen Konsistenz verdickt (Sie können dies beschleunigen, indem Sie es in den Kühlschrank stellen, aber vergessen Sie nicht, es alle 5-10 Minuten zu rühren oder es wird um die Ränder gesetzt).

Senden Sie Ihren Kommentar