Zubereitung: 10 Min. Plus Kühlung (kein Garen) Easy macht ca. 10

Dieser funkelnde Zitruscocktail ist einer, der bei einer Feier serviert wird. Clementinensaft mit Wodka, Orangenlikör und Fizz mischen

  • Leicht verdoppeln
  • Glutenfrei

Nährwert: pro Glas

  • kcal: 118
  • Fett: 0g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 8g
  • Zucker: 8g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Protein: 1g
  • Salz: 0g

Zutaten

  • Saft 6, plus 2 PortionenKleh-Men-Tyne

    Die kleinste und süßeste Sorte von Mandarine ist süß und spritzig, enthält keine Samen und ist ...

  • 100mlvod-ka

    Ursprünglich assoziiert mit Russland, Slawische, Baltische und skandinavische Länder, Wodka ist zu einem ...

  • 100ml Cointreau
  • 1 Flasche, Cava oder Champagner, gut gekühltproh-sekk-oh

    Sprudelnder Prosecco ist heute eines der beliebtesten alkoholischen Getränke Großbritanniens. Nicht alle Sorten ...

Methode

  1. Legen Sie einige Martini-Gläser (oder Sektgläser) in den Gefrierschrank. Mischen Sie den Clementinensaft, Wodka und Cointreau in einem Krug und kühlen Sie dann 1 Stunde lang (oder bis zu 1 Tag). Die 2 Clementinen zum Garnieren dünn schneiden.

  2. Zum Servieren eine Clementinenscheibe in jedes frostige Glas geben. Füllen Sie fast die Hälfte mit der gekühlten Kanne Mischung, öffnen Sie dann die Flasche Fizz und füllen Sie die Gläser auf.

Senden Sie Ihren Kommentar