Zubereitung: 2 Stunden Koch: 2 Stunden, 15 Minuten plus Kühlung und Kühlung Mehr Aufwand Für 4 Personen Dieses raffinierte Gericht macht eine elegante Dinner-Party-Vorspeise und gleicht die Süße von Apfel und Malzbrot mit einer spritzigen Vinaigrette aus

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 568
  • Fett: 26g
  • gesättigt: 10g
  • Kohlenhydrate: 45g
  • Zucker: 16g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Protein: 36g
  • Salz: 1.3g

Zutaten

  • 25gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden um ein ...

  • 1 gekauftes Malzbrot (ca. 250g), in mundgerechte Stücke geschnitten

Für die Schinken-Terrine

  • 1kg Schinken-Haxe
  • 1, gevierteltun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepte. Native nach Asien ...

  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zimtstange
  • ½ TL schwarze Pfefferkörner
  • 3 Gelatine Blätter
  • 3 EL gehackte flache Petersilie
  • 2 EL gehackteta-ra-gon

    Eine beliebte und vielseitige Kraut, Estragon hat eine intensive Geschmack, das ist eine einzigartige Mischung aus süßen ...

Für das Apfelkompott

  • 400gBram-Lee App-el

    Ein großer, flacher Kochapfel, grün im Aussehen, aber manchmal mit roten Flecken. Das Fleisch ...

  • 25gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 1 Zimtstange
  • 1Stern an-eese

    Sternanis ist eines der zentralen Gewürze in Chinesische Küche. Es hat einen starken Anisgeschmack, mit ...

  • 4klo-ve

    Die trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum-Familie zum Aromatisieren einer großen Vielfalt ...

  • 2 EL hellbrauner Zucker

Für die Vinaigrette

  • 1 EL gehacktta-ra-gon

    Ein beliebtes und vielseitiges Kraut, hat Estragon einen intensiven Geschmack, der eine einzigartige Mischung aus süßen ...

  • 1 EL Apfelessig
  • 2 EL-ol-iv ÖlWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    Methode

Um die Terrine zu machen, legen Sie die Schinkenhaxe in einen großen Topf mit der Zwiebel, Lorbeerblätter, Zimtstange und Pfefferkörner. Mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 2 Stunden lang sanft kochen. Sobald das Fleisch gekocht ist, nehmen Sie die Pfanne von der Hitze und lassen Sie sie auf einer Seite abkühlen.

  1. Wenn Sie kalt sind, entfernen Sie die Schinkenhaxe aus der Pfanne, dann 300 ml der Kochflüssigkeit durch ein feines Sieb und gießen Sie es in einen Topf. Die Gelatine in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und etwa 5 Minuten weich werden lassen, dann abtropfen lassen. Erhitze die Kochflüssigkeit bis sie köchelt, aber nicht kocht, dann entferne sie von der Hitze und gib die erweichten Gelatineblätter hinzu. Gut umrühren und abkühlen lassen.

  2. Den Schinken aus den Knochen nehmen und in kleine Stücke schneiden. Legen Sie vier x 200ml Ramekins mit Klarsichtfolie und fügen Sie jeweils ein Drittel des gekochten Schinkens hinzu, um die Basisschicht zu bilden. Gießen Sie etwas Gelatine auf und streuen Sie eine Schicht Petersilie hinein. Als nächstes fügen Sie ein weiteres Drittel des Schinkens und etwas mehr Gelatine hinzu. Die nächste Schicht sollte der Estragon sein, gefolgt von dem restlichen Schinken und dem Rest der Gelatineflüssigkeit. Sobald alle Schichten vollständig sind, bedecken Sie die Oberfläche jeder Terrine mit Frischhaltefolie, dann eine Schicht Folie. Mit etwas Gewicht in den Kühlschrank stellen - ich lege noch eine Ramekin auf jede Terrine mit einer Zwiebel, um sie zu beschweren. Lassen Sie es im Kühlschrank für ca. 2 Stunden setzen und komprimieren.

  3. Für das Apfelkompott die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Gib sie in einen Topf mit der Butter, 4 EL Wasser und den Gewürzen. Vorsichtig kochen, bis sie weich sind. Entfernen Sie die Zimtstange, Sternanis und Nelken und rühren Sie den Zucker ein. Vorsichtig erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Beiseite legen.

  4. Machen Sie die Vinaigrette, indem Sie den Estragon mit dem Essig verquirlen und langsam das Olivenöl hinzufügen. Nach Geschmack würzen.

  5. Die 25 g Butter in eine antihaftbeschichtete Pfanne geben und aufschäumen. Die Malzwürfelnwürfel hineingeben und etwa 2 Minuten braten, dabei regelmäßig wenden, bis sie auf allen Seiten leicht braun sind.

  6. Zum Servieren eine Terrine auf jede Platte stellen und die Frischhaltefolie vorsichtig entfernen. Fügen Sie Löffel des Apfelkompottes und die Würfel des gerösteten Malzlaibs hinzu. Etwas Estragon-Dressing über den Teller und die Terrine geben, um das Gericht fertig zu stellen.

Senden Sie Ihren Kommentar