Vorbereitung: 1 Std., 15 Min. Koch: 1 Std. - 2 Std. Einfach Macht einen 20cm runden Kuchen, schneidet in 16 Scheiben Dieser einfache, aber elegante Kuchen ist das perfekte Tafelmittel zu Weihnachten

  • Unverzierter Kuchen kann eingefroren werden

Ernährung:

  • kcal: 628
  • Fett: 21g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 106g
  • Zucker: 96g
  • Faser: 2g
  • Protein: 7g
  • Salz: 0.33g

Zutaten

Kuchen Teig

  • 200g dunkler Muscovado Zucker
  • 175g, gehacktButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...

  • 700 g Luxus-Trockenobst gemischt
  • 50 g Kirschglasur
  • 2 TL geriebene frische Wurzeljin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika angebaut, Afrika, Indien, China und Australien, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • Schale und Saft 1oder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

  • 100ml dunkel, Brandy oder OrangensaftRum

    Rum ist eine Art von Geist basiert auf Zuckerrohr. Zuerst in den 1600er Jahren auf Sklavenplantagen in ... produziert

  • 85g Nüsse, grob gehacktpee-kan

    Pecans sind mit der Walnuss verwandt, sind in Amerika heimisch und wachsen in einem glänzenden, brown-rot ...

  • 3 große, geschlageneEi

    Das ultimative Convenience-Food, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Protein und ...

  • 85g gemahlenarr-mund oder al-mund

    Süße Mandeln haben einen dezenten Duft, der sich gut zum Backen eignet und auch gut mit ...

  • 200g einfaches Mehl
  • & frac12; tspbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

  • 1 TL gemischte Gewürz
  • 1 TLsin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Nach dem Trocknen kräuselt es sich zu ...

Für die Glasur

  • 85 g weiße Zuckerglasur
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • essbarer Gold- oder Silberglanz
  • 4 EL warme Aprikosenmarmelade
  • 400 g Packung fertig gerolltesmah-zuh- Pfanne

    ​​Eine der ältesten Quellen der süßen Freude der Menschheit, Marzipan muss nur Boden enthalten ...

  • 500g Packung Fondant Puderzucker

Sie benötigen auch

  • Gold-Wickelband
  • Efeu-förmigen Cutter

Methode

  1. Tipp den Zucker, Butter, getrocknete Früchte, ganz Kirschen, Ingwer, Orangenschale und Saft in eine große Pfanne geben. Den Rum, den Brandy oder den Saft übergießen, aufkochen und langsam aufkochen, dabei oft umrühren und die Butter schmelzen lassen. Reduzieren Sie die Hitze und die Blase vorsichtig, ohne 10 Minuten lang, und rühren Sie hin und wieder um, damit sich die Mischung nicht am Boden der Pfanne festsetzt. Legen Sie für 30 Minuten beiseite, um abzukühlen.

  2. Rühren Sie die Nüsse, Eier und gemahlenen Mandeln in die Frucht, dann sieben Sie das Mehl, Backpulver und Gewürze. Rühre alles vorsichtig aber gründlich zusammen. Dein Teig ist fertig.

  3. Ofen auf 150 ° C / 130 ° C Gebläse / Gas erhitzen 2. Butter und eine 20 cm runde Dose mit Backpapier auslegen. Löffel die Kuchenmischung in die Dose und lege die Spitze mit einem Löffel in kochendes Wasser getaucht. Backen Sie für 45 Minuten, drehen Sie dann den Ofen auf 140C / 120C Ventilator / Gas 1 und backen Sie für 1 Stunde-1 Stunde 15 Minuten mehr oder bis ein Spieß, der in die Mitte eingesetzt wird, sauber herauskommt. Cool auf einem Drahtgitter. Der ungekühlte Kuchen wird 2 Monate lang in Folie gewickelt oder wird für 1 Jahr eingefroren.

  4. Um den Kuchen zu dekorieren, rollen Sie die rührfertige Glasur auf einer leicht mit Puderzucker bestäubtem Oberfläche aus und stempeln Sie die Efeuformen mit einem Cutter aus. Für einige Stunden oder über Nacht auf Backpapier trocknen lassen, dann die Oberfläche der Blätter mit etwas Gold- oder Silberglanz einreiben.

  5. Oben und an den Seiten des Fruchtkuchens großzügig mit Marillenmarmelade bestreichen, dann das Marzipan über den Kuchen legen. Glätten Sie die Oberfläche mit den Händen, um einen festen Sitz zu erhalten, und entfernen Sie dann das überschüssige Marzipan mit einem scharfen Messer. Heben Sie den Kuchen auf eine Servierplatte.

  6. Die Fondantglasur zu einer ausstreichenden Konsistenz auffüllen, dann über den Kuchen zu einem groben Eisteffekt schwenken. Mit dem Kreuzband und den Efeublättern dekorieren, während die Glasur noch feucht ist, damit sie festkleben und erstarren lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar