Vorbereitung: 10 Min Koch: 10 Min. Einfach serviert 4

Dies einfache Version eines italienischen Klassikers kombiniert Spaghetti oder Linguine mit Venusmuscheln für ein elegantes Meeresfrüchte-Nudelgericht, das sicher beeindrucken wird

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 503
  • Fett: 8g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 75g
  • Zucker: 5g
  • Faser : 6g
  • Eiweiß: 24g
  • Salz: 1,1g

Zutaten

  • 1kg Venusmuscheln
  • 400g Spaghetti oder Linguine
  • 2 EL, plus extra zum Nieselregenol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus gepresst frische Oliven. Es ist ...

  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilischoten, fein gehackt
  • 140 g Kirschtomaten, halbiert
  • 100 ml trockener Weißwein
  • große Bundflat-Petersilie, gehackt
  • knuspriges Brot, zum servieren

Methode

  1. Legen Sie eine große Pfanne kalt gesalzenes Wasser zum kochen. Sortieren Sie die Muscheln und entfernen Sie diese mit gebrochenen Muscheln. Tippen Sie auf Muscheln, die auf der Arbeitsfläche offen sind - wenn sie sich nicht schließen, werfen Sie sie weg. Waschen Sie die restlichen Muscheln in 2 Wechseln von kaltem Wasser.

  2. Kochen Sie die Nudeln in kochendem Wasser nach Packungsanleitung. In der Zwischenzeit das Öl in einem Topf erhitzen und 3-4 Minuten Knoblauch, Chili und Tomaten anbraten. Fügen Sie die Venusmuscheln hinzu, geben Sie den Wein hinein und ziehen Sie schnell den Deckel auf. Für 3-4 Minuten kochen und die Pfanne gelegentlich schütteln, bis alle oder die meisten Muscheln geöffnet sind. Verwerfen Sie alle, die nicht geöffnet werden.

  3. Die Spaghetti abgießen und mit den Venusmuscheln und der Petersilie mischen. Mit Olivenöl beträufeln und mit knusprigem Brot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar