Zubereitung: 20 Min Koch: 40 Min. Einfach serviert 2

Dieser einfache vegetarische Hauptgang ist reich an Kalzium und Eisen und kommt mit einem kräftigen, knusprigen Krautsalat, der deinen Teller zum Knallen bringt!

  • nur Linsen
  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 752
  • Fett: 24g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 100g
  • Zucker: 53g
  • Ballaststoffe: 17g
  • Protein: 23g
  • Salz: 1,8g

Zutaten

  • 2 (ca. 175 g / 6 Unzen), gewaschen und trocken getupftsüße Po-Tate-Toe

    Süßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ideal für herzhafte ...

  • 1 EL kaltgepresst

    Wenn Sie wollen eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 1 Medium, fein geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Einheimisch in Asien ...

  • 2 Nelken, zerdrücktGar-Lik

    Teil der Lilie, oder Alium, Familie, von denen Zwiebeln auch ein Mitglied sind, Knoblauch ist einer der am meisten ...

  • Daumen-Größe Stück, geschält und fein geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 1 lange grüne Chili, fein gehackt (entkernt, wenn Sie es nicht zu heiß mögen) t 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 85 g geteilte rote Linsen
  • fein geriebene Schale ½, dazu 2 EL Saft
  • le- monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    2 mittelgroß, grob gehackt

  • toe-mart-ohEin Mitglied der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

    ½ kleine Koriander-Packung, grob gehackt, plus ein paar Zweige zum Garnieren

  • 4 EL Vollfett-Bio-Joghurt
  • Keile, zum Quetschen (optional)
  • Le-MonOval in Form , mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    Für den Rotkohlsalat

2 EL natives Olivenöl extra

  • 2 TL Zitronensaft
  • ¼ klein, entkernt und sehr fein geschnitten
  • rote Cab-idgeEin beliebtes Wintergemüse, das heiß mit gebratenen Wildvögeln serviert wird, aber genauso gut als buntes ...

    1 mich dium, geschält und grob gerieben

  • ka-rotDie Karotte, mit ihrer auffälligen leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ... spring 2 Frühling, fein geschnitten

    un-yun

  • Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepte. Native nach Asien ...25 g Sultaninen

    1 EL gemischte Samen, wie Sonnenblumen, Kürbis, Sesam und Leinsamen

  • Methode
  • Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas 7. Setzen Sie die Süßkartoffeln auf ein Backblech und backen für 40 Minuten oder bis weich. Währenddessen das Öl in einem großen antihaftbeschichteten Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Braten Sie die Zwiebel für 3-5 Minuten oder bis blass goldbraun, unter ständigem Rühren, stellen Sie sicher, dass es nicht brennt. Knoblauch, Ingwer, Chili und Gewürze dazugeben und einige Sekunden unter ständigem Rühren garen.

Die Linsen in die Pfanne geben, über 400 ml Wasser gießen, gut umrühren und zum Kochen bringen. Entfernen Sie den Schaum, der mit einem Löffel auf die Oberfläche aufsteigt. Fügen Sie 1/2 Teelöffel flockiges Meersalz, die Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft hinzu, rühren Sie gut um und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig.

  1. Bedecken Sie die Pfanne locker mit einem Deckel und lassen Sie sie 20 Minuten lang köcheln oder bis die Linsen weich sind und gelegentlich umrühren. Fügen Sie die Tomaten, den Koriander und den restlichen 1 EL Zitronensaft hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten unter Rühren. Wenn die Linsen zu dick werden, einen Spritzer Wasser hinzufügen. Nach Geschmack würzen.

  2. Um den Rotkohl zu kratzen, verrühren Sie das Öl und den Zitronensaft in einer großen Schüssel und würzen mit viel gemahlenem schwarzem Pfeffer. Fügen Sie den Kohl, die Karotte, die Frühlingszwiebeln, die Sultaninen und die Samen hinzu, dann werfen Sie gut zusammen.

  3. Die Kartoffeln auf zwei Teller legen, teilen und mit den Linsen füllen. Löffel über den Joghurt, garnieren mit Koriander und servieren mit dem Krautsalat und Zitronenschnitzen zum Quetschen, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar