Zubereitung: 10 Min Koch: 1 Std., 15 Min. Einfach 8 Portionen großzügig servieren Diese einfache Weihnachtssoße kann ein paar Tage im Voraus zubereitet werden oder bis zu einem Monat eingefroren werden

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 102
  • Fett: 2g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 9g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 2g
  • Protein: 11g
  • Salz: 0,5g

Zutaten

  • 2 gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein Muss Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1 groß, gehacktka-rot

    Die Karotte, mit ihrer markanten hellen orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • Hals (optional)Terk-ee

    Der traditionelle Weihnachtsvogel, Truthahn ist gut das ganze Jahr über zu essen ist aber nur leicht ...

  • 1.3l Truthahn oder Hühnerbrühe
  • 3 EL Mehl
  • 5 EL Weißwein oder Wasser

Methode

  1. Legen Sie die Zwiebeln und Karotten in eine große Pfanne mit dem Truthahnhals (optional). Auf Lager geben und 1 Stunde köcheln lassen. Das Gemüse und den Truthahn entfernen und die Flüssigkeit in die Pfanne geben. (Für eine texturierte Soße, entfernen Sie die Türkei und, mit einem Stabmixer, blitz Karotten und Zwiebeln in den Bestand bis sehr glatt.)

  2. Mischen Sie das Mehl mit dem Weißwein oder Wasser, dann mischen Sie diese in das Lager, Rühren über die Hitze bis verdickt. Cool, dann chillen. Wird für mehrere Tage aufbewahrt oder für 1 Monat eingefroren. Einen Tag im Kühlschrank auftauen. In einer Pfanne erhitzen, bis sie heiß sind, dann die Säfte vom Truthahn hinzufügen und abschmecken.

Senden Sie Ihren Kommentar