Vorbereitung: 25 Min Koch: 1 Std. Mehr Aufwand Für 8 Personen Dieser einfache Kuchen eignet sich hervorragend zum Essen oder mit Sahne für ein sättigendes Dessert

Ernährung:

  • kcal: 388
  • Fett: 22g
  • gesättigt: 12g
  • Kohlenhydrate: 42 g
  • Zucker: 31 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,52 g

Zutaten

  • 4 mittelgroße DessertsAp-Pel

    In gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

  • Knopf von, plus Extra für das FettenButt-err

    Butter wird gebildet, wenn milchsäurebildende Bakterien Sahne hinzugefügt werden und ...

  • 200g, erweichtbutt-err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäure- säurebildende Bakterien werden zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 200g goldener Puderzucker
  • 3 große, geschlageneEier

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und ...

  • 140g selbsttreibendes Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Somerset Pomona, plus extra zum Nieselregen
  • 2 EL Aprikosenmarmelade

Für die Glasur

  • 1 EL Somerset Pomona

Methode

  1. Ofen auf 180 ° C / 160C Gebläse / Gas 4. Butter und die Basis und die Seiten eines 20cm runde Kuchenform. Schälen, entkernen und schneiden Sie die Äpfel in etwa so dick wie eine £ 1-Münze. Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Äpfel hineingeben. Kochen Sie bei mittlerer Hitze und rühren Sie jedes Mal, bis weich, aber nicht matschig, etwa 5 Minuten. Splash in der Pomona und abkühlen lassen. Tipp auf einen Teller, um schneller zu kühlen, wenn Sie möchten. Beat Mit einem elektrischen Schneebesen oder einem Holzlöffel die weiche Butter und den Zucker cremig und leicht schlagen. Fügen Sie die Eier nach und nach hinzu, schlagen Sie dann das Mehl und die Mandeln unter. Zum Schluss die Hälfte der gekühlten Äpfel unterheben. Löffel die Mischung in die vorbereitete Dose, glätten Sie die Spitze und zerstreuen Sie mit dem Rest der Äpfel, indem Sie leicht in den Teig niederdrücken.

  2. Backen für 1 Stunde, bis golden und ein Spieß, der in die Mitte des Kuchens eingefügt wird, kommt sauber heraus. Überprüfen Sie den Kuchen nach 45 Minuten, decken Sie mit Folie, wenn es zu schnell bräunt. Für die Glasur Marmelade und Pomona in einer kleinen Pfanne erhitzen, bis die Marmelade schmilzt.

  3. Sobald der Kuchen aus dem Ofen ist, stechen Sie es mit einem Spieß und Nieselregen über ein wenig mehr Pomona. 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf ein Drahtgitter geben. Die Glasur über die Äpfel streichen und in Scheiben geschnitten mit Pompon-Cremen servieren. Am besten gegessen an dem Tag, an dem es gemacht wird, oder am nächsten erwärmt.

Senden Sie Ihren Kommentar