Zubereitung: 1 Std. Koch: 35 Min. Plus Kühlung Eine Challenge für 16 Personen Dieses Showstopping ist ein Fest der klassischen Apfel-Desserts mit gewürztem Biskuit, Vanille-Zuckerglasur und einer klebrigen Karamell-Apfel-Füllung

  • ungeeiste Kuchen

Ernährung: pro Portion (mit Toffee-Apfel-Dekor)

  • kcal: 465
  • Fett: 27g
  • gesättigt: 11 g
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Zucker: 38 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,6 g

Zutaten

  • 150 ml Pflanzenöl, plus extra zum Schmieren
  • 175 g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 2 großeEier

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und ...

  • 250g essen (vorbereitete Gewicht - etwa 3 Äpfel), geschält, entkernt und grob geriebenAp-Pel

    Gewachsen in gemäßigten Regionen, sind Äpfel einer der am weitesten kultivierten tre die Früchte. Es gibt ...

  • 200 g selbsttreibendes Mehl
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrote und volle ...

  • 25 g gerolltOhtz zu erhöhen

    Hafer wird durch Walzen (gedämpft und gepresst) oder durch Stahlschneiden (in Stücke geschnitten) verarbeitet. Es gibt ...

  • 50g gemahlene Mandeln
  • 100g Sultaninen
  • Schale 1le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

Für die Füllung und Dekoration

  • Saft 1le -mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 4 Essen (ich verwendete Pink Lady)Ap-Pel

    Gewachsen in gemäßigten Regionen, Äpfel sind eine der am weitesten verbreitet kultivierte Baumfrüchte. Es gibt ...

  • 25gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...

  • 50g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 1 ELgoal-dun sir-rup

    Goldener Sirup ist ein klar, spritzig, golden-bernsteinfarben, süß ... t ¼ tsp

  • sin-ah-munEin wohlriechendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Nach dem Trocknen wird es zu ...

    100g weißem Zucker (optional, für die kleinen Toffee-Äpfel)

  • Für den Sirup

75g dunkelbrauner weicher Zucker

  • Saft 1
  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende , Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    1 EL, oder Wasser

  • Kleie-deeBrandy ist ein destillierter Geist aus praktisch jedem fermentierten Obst oder stärkehaltige Gemüse. ...

    Für die Vereisung

50g

  • Butt-errButter ist hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und zu einer ...

    100g

  • Why-t chok-litPuristen, das ist nicht Schokolade, weil es nur aus dem Fett oder Butter des Kakaos gemacht wird ...

    280 g Wanne Frischkäse

  • 1 Vanilleschote, nur Samen
  • 170g Topf Griechischer Joghurt
  • Sie benötigen

8 lange Holzspieße (optional, für die kleinen Toffeesäpfel)

  • Methode

Beginnen Sie mit der Herstellung der Kuchen. Heizen Sie Ofen auf 180C / 160C Ventilator / Gas 4. Linie 2 x 18cm Springform Kuchen Dosen mit Backpapier und Pinsel mit ein wenig Öl. Den Zucker und die Eier in eine große Rührschüssel geben und mit den elektrischen Rührern glatt und blass schlagen. Halten Sie die Beater laufen, während Sie das Öl einfüllen.

  1. Den geriebenen Apfel einrühren und alle anderen Kuchenzutaten unterheben. Teilen Sie die Mischung zwischen den Dosen und backen Sie 30 Minuten oder bis ein in die Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt.

  2. Während die Kuchen kochen, bereiten Sie die Apfelfüllung vor. Den Zitronensaft in eine große Schüssel geben und zur Hälfte mit kaltem Wasser füllen. Die Äpfel schälen, dann mit einem Melonenballer in Kugeln schneiden und in die Schale mit Zitronenwasser geben, damit sie sich nicht verfärben. In einem mittelgroßen Topf die Butter, den dunkelbraunen Zucker, den goldenen Sirup, den Zimt und 200 ml Wasser vermischen und bis zum Kochen erhitzen. Nimm die Apfelbällchen aus dem Wasser und lege sie in die Pfanne - wenn du die kleinen Toffee-Äpfel für die Spitze machen willst, behalte 8 Apfelbällchen im Wasser, bis sie gebraucht werden. Die Mischung in der Pfanne für 8 - 10 Minuten zum Kochen bringen oder bis die Äpfel weich sind, aber nicht ihre Form verlieren, und ein dicker Sirup beginnt sich zu bilden. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen und dann abkühlen lassen, bis es gebraucht wird.

  3. Rühren Sie alle Sirup Zutaten in einer Schüssel zusammen. Wenn die Kuchen gekocht sind, halten Sie sie in der Dose, aber stechen Sie Löcher auf der ganzen Oberfläche mit einem Spieß und nieseln Sie den Sirup über. Die Kuchen in der Form vollständig abkühlen lassen.

  4. Während die Kuchen abkühlen, machen Sie die Glasur. In einer kleinen, hitzebeständigen Schüssel, die auf einer Pfanne mit kochendem Wasser steht, Butter und weiße Schokolade zusammenschmelzen. Sobald geschmolzen und glänzend, in eine große Schüssel geben. Den Frischkäse hinzufügen, glatt rühren, dann die Vanille hinzufügen. Zum Schluss den Joghurt unterheben. Wenn die Mischung kalt ist, abkühlen, bis sie gebraucht wird.

  5. Um den Kuchen zu montieren, nehmen Sie die gekühlten Schwämme aus ihren Dosen und legen Sie einen von ihnen auf einen Kuchenständer. Mit der Hälfte der weißen Schokoladenglasur auffüllen - einen Löffel verwenden oder mit einer sehr großen runden Düse verrühren. Die gekochten Apfelstücke zusammen mit etwas Sirup über die Glasur streuen und 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Fügen Sie die oberste Schicht des Kuchens hinzu, dann dekorieren Sie mit dem Rest der Glasur, indem Sie es in vielen regelmäßigen kleinen Hügeln über die Oberseite mit einer großen runden Düse verlegen. Den ganzen Kuchen bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Wird für 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

  6. Für einen Showstopp, aber optional, beenden Sie, machen Sie einige schöne Miniatur-Toffee-Äpfel. Ihre Wirkung ist atemberaubend, aber flüchtig, also machen Sie sie kurz vor dem Servieren Ihres Kuchens, da sich das Karamell aufgrund der Feuchtigkeit in der Luft schnell auflöst. Ein Backblech mit etwas Pflanzenöl bestreichen und beiseite stellen. Die reservierten Apfelbällchen aus Schritt 3 des Kuchens mit Küchenpapier oder einem sauberen Geschirrtuch sehr gründlich trocknen und jeweils einen langen Holzspieß hineinstecken.

  7. Geben Sie den Puderzucker in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze und rühren Sie ihn oft, bis der Zucker schmilzt. Kochen Sie weiter, bis der Zucker ein flüssiges goldenes Karamell geworden ist, dann von der Hitze entfernen. Wenn es so aussieht, als würde es zu heiß werden, setzen Sie den Boden der Pfanne in eine hitzebeständige Schüssel mit kaltem Wasser.

  8. Neige die Pfanne und arbeite schnell (während der Zucker weiterkocht), halte die Apfelbällchen am Spieß und tauche jede einzelne in Karamell und drehe sie um, um sie zu beschichten. Es ist sehr wichtig, dass die Apfelbällchen gut getrocknet sind und dass Sie sie nicht mehr als zweimal in den heißen Karamell verwandeln, da sonst der Apfel kocht und Flüssigkeit freisetzt, die das Anhaften des Karamels verhindert. Sobald sie beschichtet sind, heben Sie sie langsam senkrecht heraus. Halten Sie den Apfel aus der Pfanne und halten Sie ihn an, bevor Sie ihn auf die geölte Schale auf der Seite legen. Wenn Sie es so halten, können Sie einen langen Karamelltropf festsetzen und eine schöne lange Spitze bilden. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Äpfeln und arbeiten Sie schnell, damit das Karamell nicht vollständig aushärtet, bevor alle Äpfel überzogen sind. Sorgen Sie sich jedoch nicht zu sehr, denn Sie können es immer schonend auf niedriger Stufe aufwärmen, bevor Sie fortfahren - seien Sie vorsichtig, es nicht zu verbrennen, sonst schmeckt es bitter.

  9. Nach ein paar Minuten sollten sich die Äpfel gelegt haben. Wenn sie kühl genug sind, ziehen Sie die Spieße heraus. Legen Sie die Äpfel auf den Kuchen, so dass die Spitze nach oben zeigt und die Basis des Apfels (wo der Spieß war) in die Glasur gedrückt wird. Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar