Zubereitung: 10 Min Koch: 45 Min. Einfach 4 Portionen Diese saisonale Beilage passt wunderbar zu einem Braten, neben Würstchen statt Maische oder mit gebackenem Fleischfisch wie Pollack oder Seehecht

  • Freezable
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 171
  • Fett: 15 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 9 g
  • Protein: 3 g
  • Salz: 0,58 g

Zutaten

  • 5 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich am weitesten verbreitet Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    4 Knoblauchzehen, sehr fein geschnitten

  • 2 rote Chilischoten, entkernt und fein gehackt
  • einige Zweige
  • Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

    2 kleine oder 1 große, geschält und in 1cm Würfel geschnitten

  • sell-air-e-akDer unbesungene Held der Gemüsewelt, knorrig, seltsam geformte Knollensellerie hat einen feinen, sellerieartigen ...

    Spritzer Weißwein (optional)

  • Methode

Erhitzen Sie das Öl In einer flachen Pfanne den Knoblauch 1 Minute lang anbraten, bis er duftet. Fügen Sie die Chili, Thymian und Sellerie hinzu. Werfen Sie alles in Öl ein, dann mit Salz würzen.

  1. Drehen Sie die Hitze auf ein Minimum, decken Sie die Pfanne und kochen Sie alles sehr sanft für 40 Minuten oder bis es weich genug ist, um zu quetschen. Rühren Sie gelegentlich um und fügen Sie einen Spritzer Weißwein oder Wasser hinzu, wenn es anfängt zu fangen. Den Sellerie leicht mit einem Holzlöffel zerdrücken und servieren. Der Knollensellerie kann jetzt in der Pfanne abkühlen - auf dem Herd mit einem Nieselregen mehr Öl erhitzen.

Senden Sie Ihren Kommentar