Zubereitung: 20 Min Koch: 40 Min. Einfach 4 oder 6 als Vorspeise servieren Dieses Risotto macht aus Erbsen mit Erbsenpüree, Erbsensprossen und gekochten süßen Erbsen

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 274
  • Fett: 15 g
  • gesättigt: 8 g
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Zucker: 10 g
  • Ballaststoffe: 11 g
  • Protein: 15 g
  • Salz: 1.91 g

Zutaten

  • 50 gButt-Err

    Butter wird bei Milchsäureproduktion hergestellt Bakterien werden in die Creme gegeben und in einer Pfanne ...

  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Heimisch nach Asien ...

  • 300g tiefgekühlt oder frisch gekochtp-ees

    Eine Art Hülsenfrucht, Erbsen wachsen in langen, prallen Schoten. Wie bei allen Arten von Hülsenfrüchten, ...

  • 1.7l Gemüsebrühe
  • 350g

    Um ein authentisches cremiges italienisches Risotto zu kreieren, ist die Verwendung von Spezialreis unerlässlich. Es ...

  • 200ml Weißwein
  • 25g, oder vegetarische Alternative, geriebenParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

  • 2 gute Handvoll schießtp-ees

    Eine Art Hülsenfrucht, Erbsen wachsen in langen, prallen Schoten. Wie bei allen Arten von Hülsenfrüchten, ...

  • extra natives Olivenöl, zum Nieselregen (optional)

Methode

  1. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die Zwiebel hinzufügen und sanft schwitzen für ca. 10 Minuten bis wirklich weich. In der Zwischenzeit 100g Erbsen in eine Küchenmaschine mit einer Schöpfkelle von Brühe und Whiz bis zur vollständigen Püree.

  2. Rühre den Reis in die Zwiebel, erhöhe die Hitze auf mittlere Temperatur und brutze den Reis für 1 min. Den Wein einfüllen, aufkochen und umrühren, bis er vollständig absorbiert ist. Kochen Sie weiter so, fügen Sie eine Schöpfkelle von Brühe auf einmal hinzu und rühren Sie kontinuierlich, bis der Reis weich ist und eine gute cremige Konsistenz hat - das dauert 20-30 Minuten.

  3. Die pürierten Erbsen, die restlichen Erbsen, Parmesan und etwas Gewürz unterrühren, dann die Hitze abschalten und einige Minuten stehen lassen. Den Risotto zum Schluss rühren, in flache Schüsseln geben und mit einigen Erbsensprossen und einem Schuss Olivenöl auffüllen.

Senden Sie Ihren Kommentar