Vorbereitung: 30 Min Koch: 2 Stunden, 15 Minuten plus Marinieren, Pressen und Kühlen Mehr Anstrengung Für 8 Personen als Vorspeise oder Mittagessen Diese reichhaltige Terrine mit Thymian, Piment und Brandy kann über Nacht gepresst und gereift werden, für eine perfekte Vorspeise-Vorspeise oder ein leichtes Mittagessen

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 406
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 10 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Zucker: 1 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 41 g
  • Salz: 1,5 g

Zutaten

  • Fleisch von 3 Wildkaninchen, 500 g braunes Fleisch von den Hinterbeinen und Zutaten, 200g von den Lenden
  • 500g Schweinebauch ohne Knochen, in Stücke geschnitten
  • 25gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und gewirbelt werden, um ein ...

  • 2 Knoblauchzehen herzustellen , gequetscht
  • 3, fein gehacktSchalotte

    R erfreut über die Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version), wachsen Schalotten in Trauben an ...

  • ein paar Thymianzweige
  • gute Prise gemahlener Piment
  • 1 EL grüne Pfefferkörner in Salzlake, abgetropft
  • 3-4 ELKleie dee

    Brandy ist ein Destillat aus fast jedem fermentierten Obst oder stärkehaltigem Gemüse ...

  • Spritzern von Pflanzenöl
  • 16-20 Rasierern trocken-geheilt streaky ungeräuchertbay-kon

    Speck ist Schweinefleisch, das auf eine von zwei Arten geheilt wurde: trocken oder nass. Es kann als beide Rasher gekauft werden ...

  • über 100g / 4oz kleine Cornichons, plus extra zu dienen

Methode

  1. Fragen Sie Ihren Metzger, um das Fleisch vom Kaninchen zu entfernen, oder machen Sie es selbst. Das Beinfleisch kann so grob vorbereitet werden, wie Sie möchten, aber halten Sie die Lenden so ordentlich wie Sie können.

  2. Legen Sie das Bein Fleisch, Zutaten und Schweinebauch in einem Prozessor, fein hacken, dann in eine große Schüssel geben. Die Butter schmelzen und den Knoblauch, die Schalotten und den Thymian zusammen 8 Minuten lang sanft dünsten oder bis die Schalotten weich, aber nicht gefärbt sind. Auf das Hackfleisch geben, Piment, Pfefferkörner und 3 EL Brandy hinzugeben und gut vermischen. Lassen Sie es für 1 Stunde oder länger, wenn Sie mögen, im Kühlschrank.

  3. Das Öl in die Pfanne geben und die Lenden schnell braun werden lassen; Sie brauchen sie nicht zu kochen. Wenn Sie Lust haben, fügen Sie 1 EL Brandy in die Pfanne und flambieren sie zu beenden. Auf einem Teller beiseite stellen und die Säfte in die zerkleinerte Mischung geben.

  4. Ofen auf 160 ° C / 140 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 3. Knoblauch vom Hackfleisch nehmen und großzügig würzen. Es ist eine gute Idee, einen kleinen Ball der Mischung zu braten, abkühlen zu lassen und dann zu probieren, um die Würze zu überprüfen. Eine 900g Laibdose mit einem Streifen Folie auslegen. Strecken Sie jedes Stück Speck ein wenig mit Ihrem Messer. Ordnen Sie die Speckscheiben so an, dass der Boden der Dose mit überlappendem Speck bedeckt ist und die Rasiermesser sauber an den Seiten in einer einzigen Schicht kommen und großzügig überhängen. Einen Kessel voll Wasser kochen.

  5. Drücken Sie ein Drittel der Hackfleisch in die Dose. Mache einen Längskanal entlang einer Seite und stoße dann in eine Reihe von Lendenstücken, so dass sie sich von Ende zu Ende treffen. Die Hälfte der Cornichons über die andere Seite streuen. Fügen Sie das nächste Drittel Hackfleisch hinzu und wiederholen Sie dieses Mal mit den Lenden und Cornichons auf den gegenüberliegenden Seiten. Mit dem restlichen Hackfleisch bedecken und den Speck dann zum Verschließen bringen. In Folie wickeln und in eine tiefe Bräterform geben. Gießen Sie genügend heißes Wasser in die Terrine und backen Sie es für 2 Stunden oder bis ein Spieß heiß aus der Mitte der Terrine herauskommt und die Säfte frei laufen. Bei Bedarf das Wasser auffüllen.

  6. Um die Terrine zu drücken, setzen Sie die Laibdose auf ein Gestell in einer Bratform. Zerreiße etwas Pappe, um die Oberseite der Laibdose so gut wie möglich zu bestücken (wir haben Eierkartendeckel benutzt). Fügen Sie ein paar Schichten hinzu und setzen Sie etwas sehr Schweres darauf, um den Karton und die Terrine niederzudrücken (wir haben eine gusseiserne Schüssel benutzt). Auf Raumtemperatur abkühlen, dann vollständig abkühlen, idealerweise über Nacht. Entfernen Sie das Gewicht und wickeln Sie die Terrine in saubere Folie oder Frischhaltefolie. Idealerweise 2 Tage im Kühlschrank vor dem Essen reifen lassen. Mit dem Gurkensalat, darunter, und den restlichen Cornichons servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar