Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 1 Stunde Mehr Mühe dient 4 - 6 Diese reichhaltige Beilage ähnelt der Kartoffel-Dauphinoise - Rüben und Kartoffeln werden mit Sahne und Knoblauch garniert und gebacken

  • Einfrieren
  • Glutenfrei

Nährwert: pro Portion (6)

  • kcal: 620
  • Fett: 56g
  • gesättigt: 34g
  • Kohlenhydrate: 23g
  • Zucker: 6g
  • Faser: 5g
  • Protein: 5g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 600g, wie Maris Piper, geschältpo-tate-oh

    Das beliebteste Wurzelgemüse der Welt, die Kartoffel kommt in unzähligen Varianten vor. Ein Mitglied von ...

  • 600g, geschälttern-ip

    Rüben sind cremig-weiß mit einem schönen lila, rot oder grünlichen oberen Teil, wo die Pfahlwurzel hat ...

  • 600ml Topf Doppel-Creme
  • 3 Knoblauchzehen, gerieben
  • gemahlen weiß, nach GeschmackPep-iz

    Auch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, z. B. rot und ...

  • großen Knopf, zum EinfettenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt werden und aufgewühlt, um eine ...

Methode

  1. Vorheizen Sie den Ofen auf 150C / 130C Fan / Gas 2. Schneiden Sie die Kartoffeln und Rüben in dünne Scheiben etwa 2 mm dick - Sie können eine japanische Mandoline verwenden, wenn Sie eine haben - dann werfen Sie zusammen in einer großen Schüssel . Gießen Sie die Sahne in eine Pfanne, fügen Sie den Knoblauch, viel Salz und etwas weißen Pfeffer hinzu - seien Sie großzügig, wenn Sie die Sahne würzen, da die Kartoffeln und die Rüben nicht separat gewürzt werden. Die Sahne zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen und beiseite stellen. Eine große Gratinform einfetten und ein Drittel der Kartoffeln und Rüben in die Schale legen, die sich leicht überlappen, als ob man eine Mauer baut. Über ein Drittel der warmen Sahne gießen, dann mit den restlichen Kartoffeln, Rüben und Sahne weiterfahren.

  2. Legen Sie den Gratin in den Ofen und kochen für 20 Minuten. Die Schale aus dem Ofen nehmen und die Kartoffeln und die Rüben mit einer Fischscheibe hineinschieben. Dies wird dazu beitragen, die Stärken zu lösen und die Creme wird schließlich reduzieren und verdicken. Setzen Sie den Gratin wieder in den Ofen und wiederholen Sie den Vorgang alle 10 Minuten, bis die Kartoffeln und Rüben fest und fest fühlen. Zurück in den Ofen für weitere 20 Minuten und kochen, bis sie goldbraun und zart sind - testen Sie, indem Sie ein scharfes Messer durch die Kartoffeln und die Rüben stecken. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar