Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 30 minutes Easy serviert 4 Dieses Reisbasisrezept macht eine köstliche vegetarische Abendessenoption oder geschmackvolle Beilage, mit Butternusskürbis, Tajine-Gewürzen und knusprigen Zwiebeln

  • Gesund
  • Vegetarier

Nahrung: pro Portion

  • kcal: 417
  • Fett: 13g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 63g
  • Zucker: 13g
  • Faser: 5g
  • Protein: 10g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzählige Rezepte. Native nach Asien ...

  • 1 EL Tajine Gewürzmischung (wir verwendeten Bart Baharat)
  • 350 g Packung fertig gewürfelt Butternusskürbis
  • 225 g Basmati Reis
  • 2½ cm / 1 in Stück Wurzel Ingwer, geschält und fein gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 100 g Obst & nuss mix
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 1 EL knusprige Zwiebeln
  • gehackt, zum Servieren (fakultativ)par-slee

    Eine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

Methode

  1. Ort eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie das Öl und die Zwiebel hinzu, und kochen Sie weich, bis weich gemacht, ungefähr 5 Minuten. Tipp in die Gewürzmischung, Butternut-Kürbis und Reis, und braten, bis alles brutzelt und in den Gewürzen bedeckt ist. Fügen Sie den Ingwer und den Knoblauch hinzu, braten Sie weitere 30 Sekunden und streuen Sie dann den Frucht-Nuss-Mix. Die Brühe unterrühren und den Deckel auf die Pfanne legen. Halten Sie sich bedeckt, aber regelmäßig rühren, alle 5 Minuten oder so, für 20 Minuten.

  2. Sobald der Reis weich ist und die Brühe aufgenommen wurde, servieren Sie sofort auf einer großen Platte mit knusprig gebratenen Zwiebeln und gehackter Petersilie, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar