Vorbereitung: 25 Min. Kein Koch Einfach serviert 4 Diese klassische Retro-Vorspeise mit saftigen Garnelen wird nie aus der Mode kommen

  • Leicht verdoppelt / halbiert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 292
  • Fett: 25 g
  • gesättigt : 4g
  • Kohlenhydrate: 8g
  • Zucker: 8g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 10g
  • Salz: 2.23g

Zutaten

  • 400g gekochte atlantische Schale-aufpraw-n

    Es gibt Tausende verschiedene Arten von Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...

  • 4 Little Gem Salat, gewaschen und getrimmt
  • 5 gehäufte Esslöffel Mayonnaise
  • 5 Esslöffel Tomatenchut-nee

    Im Gegensatz zu einer Essiggurke, die pflanzlich sein sollte, sollte ein Chutney Frucht-basiert sein. Das bedeutet ...

  • 2 TL Worcestersauce
  • 2 TL Rahmspinathors Rad-isch

    Meerrettichwurzel ist größer als ein gewöhnlicher Rettich und hat einen scharfen, pfeffrigen Geschmack.

    Es ...

  • Tiny Splash Tabasco-Sauce
  • Quetschen Zitronensaft
  • , zum AbstaubenPa-Preek-ah

    Ein Gewürz, das für die ungarische Küche, Paprika ist durch Trocknen einer bestimmten Art von ...

  • 4 TL Schnittlauch

Methode

  1. Peel alle bis auf 4 der Garnelen (für die Spitzen reservieren). Die Salate in einzelne Blätter aufbrechen und die Blätter gleichmäßig in 4 kleine Glasschalen teilen.

  2. Die Garnelen über den Salat streuen und mit schwarzem Pfeffer würzen.

  3. Mischen Sie die Mayonnaise, Tomaten-Chutney, Worcestershiresauce, Meerrettich und Tabasco zusammen. Mit Zitronensaft und Salz und Pfeffer abschmecken und dann sparsam über die Garnelen löffeln. Die Spitze mit etwas Paprika bestreuen und mit Schnittlauch bestreuen. Mit den restlichen Garnelen garnieren und sofort servieren. Lecker mit Schwarzbrot.

Senden Sie Ihren Kommentar