Zubereitung: 35 Min Koch: 10 Min. plus 2 Std. 10 Min. Kühlung Mehr Aufwand Für 8 Personen

Dieses zuckerreduzierte Dessert hat eine leichte Mousse-Textur, einen erfrischenden Hauch von Minze und reiches Schokoladen-Finish auf einmal - das perfekte After-Dinner-Vergnügen

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 539
  • Fett: 50 g
  • gesättigt: 30 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Zucker: 11 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 7 g
  • Salz: 0,2 g

Zutaten

  • 200 g (70-75% Kakaofeststoffe)Dahk chok-lit

    Dunkle Schokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Bonbon, das aus der Kakaobohne, Theobroma ...

  • 500ml Doppelcreme
  • ½ TL Pfefferminzextrakt
  • 3, getrenntEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und a ... t 1 EL Golden Caster Zucker

  • 30 0g griechischer Joghurt
  • Granatapfelkerne, zum Servieren
  • gepflückte Minzblätter, zum Servieren
  • Methode

Mit dem Schokoriegel mit der flachen Seite nach oben schaben Sie ein großes Küchenmesser über die Oberfläche, um Schokoladenlocken zu kreieren (Sie brauchen nur genug, um die Mousses vorher zu dekorieren) Portion). Auf einen Teller geben und kalt stellen. Die restliche Schokolade fein hacken und in eine Schüssel geben, die auf eine Pfanne mit leicht siedendem Wasser gelegt wird, wobei hin und wieder gerührt wird, bis sie geschmolzen sind. Alternativ schmelzen Sie in der Mikrowelle in kurzen Stößen, um sicherzustellen, dass es nicht brennt. Stellen Sie beiseite, um für 10 Minuten abzukühlen.

  1. Geben Sie die Creme und den Pfefferminzextrakt in eine Schüssel. Setzen Sie das Eiweiß in eine andere Schüssel mit einer kleinen Prise Salz. Mit sehr sauberen Quirgeln das Eiweiß verquirlen, bis sie steife Spitzen haben, den Zucker hinzufügen und nochmals kurz verquirlen. Die Rührbesen auf die Sahne geben und wischen, bis sie ihre Form halten, dann 200 g Joghurt hineingeben. Rühre die Eigelbe in die geschmolzene Schokolade.

  2. Einen großen Löffel Eiweiß in die Schokoladenmischung geben und rühren, um die Konsistenz zu lockern. Fügen Sie das restliche Eiweiß und die Schlagsahne hinzu. Falte vorsichtig alles zusammen mit einem großen Metalllöffel und versuche, so viel Luft wie möglich in der Mischung zu halten. Wenn keine sichtbaren Streifen mehr sichtbar sind, auf acht Portionsgläser geben und 2 Stunden kalt stellen oder mit Frischhaltefolie abdecken und bis zu 24 Stunden kalt stellen.

  3. Vor dem Servieren jede Mousse mit einem Löffel Joghurt, Granatapfelkernen, Schokoladenraspeln und Minzblättern belegen.

Senden Sie Ihren Kommentar