Zubereitung: 15 Min. Koch: 25 Min. Einfach serviert 2

Dieses Rezept verwendet junge, süße Erbsen, frische Forelle und knusprigen Speck, um ein einfaches und doch stilvolles Fisch-Abendessen zu machen - ein alltägliches Essen oder ein Dinner-Party-Gericht

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 941
  • Fett: 80g
  • gesättigt: 34g
  • Kohlenhydrate: 15g
  • Zucker: 5g
  • Faser: 3g
  • Protein: 39g
  • Salz: 1,8g

Zutaten

  • 2 x 150g Meerforellen Portionen, Haut auf
  • 20g gewürztfl-ow-er

    Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der normalerweise aus dem Mahlen von Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis hergestellt wird. Wie ...

  • 50 g RaumtemperaturButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...

Für die rohe Erbsensalsa

  • 25 g Schmalz oder Rapsöl
  • 50 g gestreifter Speck, gewürfelt
  • 3 EL

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wollen, ist Raps eine gute Wahl und hat ... t 1 TL, abgetropft und gespült

  • Kay-PerKapern sind die kleinen Blütenknospen des Capparis-Strauchs, der im Mittelmeerraum wächst . Als ... ½ Schale ½, plus 1 TL Saft

    le-mon

  • Ovale Form mit einer ausgeprägten Wölbung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ... green 1 grüne Chilli (entkernt, wenn Sie es nicht mögen heiß), gewürfelt ½ ½ TL klarhuh-nee

    Honig wird von Bienen aus dem Nektar hergestellt, den sie aus Blüten sammeln. Zähflüssig und wohlriechend, ist es ...

  • 100g podded
  • p-eesEine Art Hülsenfrucht, Erbsen wachsen in langen, prallen Schoten. Wie bei allen Arten von Hülsenfrüchten, ...

    1 EL gehackter Dill

  • 80 g gute Crème Fraîche, geschlagenMethode

    Legen Sie die Forelle mit der Haut nach unten in das Mehl. Mit den Händen jedes Filet in eine gute Butterschicht geben. Mit der Haut nach oben auf ein Backblech geben und beiseite stellen.

  • Um die Salsa zu machen, schmelzen Sie das Schmalz oder erwärmen Sie das Öl in einer Pfanne bei schwacher Hitze. Den Speck vorsichtig knusprig braten - etwa 15 Minuten. Heben Sie es mit einem Schaumlöffel heraus und lassen Sie es auf Küchenpapier abtropfen. Öl, Kapern, Zitronenschale und Saft, Chili und Honig in das Speckfett in der Pfanne geben. Für 2-3 Minuten sanft erwärmen, um alle Aromen zu durchtränken.
  • Erhitzen Sie den Grill auf mittlere bis hohe, etwa 200C. Legen Sie den Fisch für ca. 8-10 Minuten unter, alle 2 Minuten. Sobald es gekocht und die Haut knusprig ist, entfernen Sie es und lassen Sie es für ein paar Minuten ruhen.

In einem Stößel und Mörser, vorsichtig die Erbsen zerkleinern, dann fügen Sie sie zu dem warmen Dressing, zusammen mit dem Dill. Rühren, um zu kombinieren, fügen Sie eine Prise Salz hinzu, dann legen Sie Ihren Fisch auf eine Servierplatte. Die Salsa darüber verteilen, die Speckstücke darüber streuen und mit etwas Crème fraîche aufschlagen.

Senden Sie Ihren Kommentar