Zubereitung: 15 Min Koch : 1 Std., 10 Min. Einfach 6 Portionen

Dieses Rezept enthält nur wenige Zutaten, aber die nordafrikanische Gewürzmischung Ras el Hanout bietet einen großen Durchschlag an Geschmack

  • glutenfrei

Nahrung: pro Portion

  • kcal: 431
  • Fett: 25g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 25 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • 600 g, halbiert in Längsrichtungn-ew Po-tate-oes

    Neue Kartoffeln haben dünne, wischige Haut und eine knackige, wachsartige Textur. Sie sind junge Kartoffeln und ...

  • 3 rote Zwiebeln, jeweils in 6 Keile geschnitten
  • 2 t Ras el Hanout
  • 8ol-iv oyl

    Öl ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2 Racks, Französisch getrimmt (Holen Sie sich Ihren Metzger, um dies für Sie tun)Laam

    Ein Lamm ist ein Schaf, das unter einem Jahr alt ist, und ist bekannt für seinen zarten Geschmack und zart ...

  • 1 EL Granatapfel Melasse
  • 2 TL Zitronenthymianblätter

Methode

  1. Ofen auf 200C / 180C Ventilator / Gas erhitzen 6. Die Kartoffeln und Zwiebeln in eine große Bratform geben. Streuen Sie über die Hälfte der Ras el Hanout, träufeln Sie mit 2 EL Öl und werfen Sie sie zusammen, bis sie vollständig bedeckt sind. 40 Minuten in den Ofen geben, um zu braten, alles ein- oder zweimal wenden, damit es gleichmäßig kocht.

  2. In der Zwischenzeit 1 EL Öl in einer Bratpfanne erhitzen und nacheinander die dicke Seite des Lamms braten, bis es dunkelbraun ist, und dann aus der Pfanne nehmen. Das geröstete Gemüse aus dem Ofen nehmen. Das Lammfett mit dem restlichen Ras el Hanout würzen, dann über die Melasse träufeln oder streichen. Lege das Lamm mit der dicken Seite zwischen die Kartoffeln und gehe in den Ofen. Cook für 20 Minuten für seltene, 25 Minuten für rosa und 30 Minuten für gut gemacht. Entfernen und 10 Minuten ruhen lassen.

  3. Inzwischen den Thymian mit dem restlichen Öl vermischen und beiseite stellen. Zum Servieren entweder die Bratform auf den Tisch stellen, die Gestelle in Koteletts schneiden und die Kartoffeln direkt aus der Pfanne servieren, oder die Gestelle entfernen, in dicke, dreibeinige Koteletts schneiden und dann einen Teil der Kartoffeln auf jeden Teller löffeln ruhen Sie einen dicken Hieb gegen sie aus. Alles mit dem Zitronen-Thymianöl beträufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar