Zubereitung: 10 Minuten - 15 Minuten Koch: 15 Minuten Einfach serviert 4

Dieses Rezept eignet sich hervorragend für die Verwendung von Essensresten. Fühlen Sie sich frei, etwas zu tun - es ist immer lecker

Ernährung:

  • kcal: 489
  • Fett: 15g
  • gesättigt: 6g
  • Kohlenhydrate: 69g
  • Zucker: 5,3g
  • Faser: 4g
  • Protein: 24g
  • Salz: 2,29g

Zutaten

  • 300 g Basmati Reis
  • 1 EL Öl
  • 3-4 Speckscheiben, gehacktBay-kon

    Bacon ist Schweinefleisch, das auf zwei Arten geheilt wurde: trocken oder nass. Es kann als beide rashers gekauft werden ...

  • 1 Zwiebel, fein gehackt, und 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 25 gButt-err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um eine ...

  • 140 g gefrorenp-ees

    Eine Art Hülsenfrucht, Erbsen wachsen in langen, prallen Schoten. Wie bei allen Arten von Hülsenfrüchten, ...

  • 175g übrig geblieben gegart, geschreddertChik-en

    Huhn viele Pluspunkte - seine Vielseitigkeit, sowie die Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit der es ...

  • 3-4, fein gehackteZehe -mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chillies), Tomaten sind in ...

  • 2 ELSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von Licht kommt zu ...

Methode

  1. Kochen Sie eine Pfanne mit Wasser, dann fügen Sie den Reis hinzu. Cook für 8-10 Minuten bis gekocht, aber immer noch fest.

  2. Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Speckstücke knusprig braten und auf einen Teller geben. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und braten Sie, bis sie weich sind. Den Reis abgießen und mit dem knusprigen Speck, Butter, gefrorenen Erbsen und Hühnchen in die Pfanne geben. Durchwärmen und die ganze Zeit rühren, bis die Rohre heiß sind. Rühren Sie die gehackten Tomaten, Sojasauce und Würze, wenn es nötig ist, zu beenden.

Senden Sie Ihren Kommentar