Bereit in 35-45 Minuten Einfache Portionen 4 Diese schnelle, vegetarische Pizza hat einen tomatenfreien Belag, aber viel Käse und kontrastierende süße Zwiebel

  • Vegetarisch

Ernährung:

  • kcal: 473
  • Fett: 23g
  • gesättigt: 11g
  • Kohlenhydrate: 55g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 4g
  • Protein: 16g
  • Salz: 2,61g

Zutaten

  • 3 große (ca. 750g / 1lb 10oz Gesamtgewicht)un-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten . Native nach Asien ...

  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 gButt-err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um eine ...

  • 2 EL, plus extra für nieselnol-iv oyl

    Wahrscheinlich die Öl, das am häufigsten in der Küche verwendet wird, wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2 Teelöffel Zucker
  • 200 g Feta-Käse
  • 2 große Zweige, Nadeln aus StielenRose-Mar-ee

    Rosmarin ist intensiv, duftendes Aroma traditionell gepaart mit Lamm, Huhn und Wild ...

  • 2 Pizzaböden

Methode

  1. Schälen, dann die Zwiebeln in dünne Keile schneiden. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Die Butter und das Öl in einem großen Wok oder einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch hineingeben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder rühren bis sie goldbraun sind. Zucker einrühren und noch ein oder zwei Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heizen Sie den Ofen auf 200C / 220C / Gas 7 vor.

  2. Stellen Sie die Pizzaböden auf zwei geölte Backbleche. Löffel die Zwiebelmischung über die Pizzaböden. Nun über den Feta bröckeln und mit Rosmarin bestreuen. Über etwas schwarzen Pfeffer mahlen und mit etwas Öl beträufeln. 10 Minuten backen und mit einem grünen Salat servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar