Prep: 10 Minuten Koch: 15 Minuten - 20 Minuten Easy serviert 4

Dieses schnelle, würzige Brunch Gericht ist mit gesunden Zucchini, Kichererbsen, Tomaten und Spinat gefüllt . Flavour Ihre Sauce mit Rose Harissa

  • ohne die Eier
  • Gesunde
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 242
  • Fett: 10g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 22g
  • Zucker: 11g
  • Faser: 8g
  • Protein: 16g
  • Salz : 1g

Zutaten

  • 2 Teelöffel

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ... large 1 große, halbierte und dünn geschnittene

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepte. Native nach Asien ...

    3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

  • 1 EL Rose
  • ha-riss-ahDieser scharfe, aromatische Paste aus Chili und verschiedenen anderen Gewürzen und Kräutern ist würzig und ... t 1 TL gemahlener Koriander

    150ml Gemüsebrühe

  • 400g kann Kichererbse
  • 2 x 400g Dosen Kirschtomaten
  • 2, fein gewürfelt
  • corr-zjet
  • Die Zucchini ist eine Vielzahl von Cucurtbit, was bedeutet, es stammt aus der gleichen Familie wie Gurke, ...200g Beutel Baby Spinat

    4 EL gehackten Koriander

  • 4 große Eier
  • Zubereitung
  • Das Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch etwa 8 Minuten lang anbraten, wobei hin und wieder gerührt wird, bis man anfängt, golden zu werden. Die Harissa und den gemahlenen Koriander hinzufügen, gut umrühren und dann die Brühe und die Kichererbsen mit der Flüssigkeit einfüllen. Bedecken und köcheln Sie für 5 Minuten, dann zermahlen Sie ungefähr ein Drittel der Kichererbsen, um den Vorrat ein wenig zu verdicken.

Die Tomaten und Zucchini in die Pfanne geben und 10 Minuten sanft kochen, bis die Zucchini zart sind. Den Spinat einschlagen, so dass er in die Pfanne fällt.

  1. Den gehackten Koriander einrühren, dann 4 Mulden in die Mischung geben und die Eier einschlagen. Bedecken und kochen für 2 Minuten, dann nehmen Sie die Hitze und lassen Sie sich für 2 Minuten vor dem Servieren absetzen.

Senden Sie Ihren Kommentar