Zubereitung: 5 Min Koch: 10 Min. Einfach 2

Dieses schnelle, faserreiche Gemüse ist sättigend und gut für Sie. Kichererbsen sind eine große Quelle von Mangan, die für eine gesunde Knochenstruktur essentiell ist.

  • gesund
  • vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 412
  • Fett: 20g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 27g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 10g
  • Protein: 24 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • 1 EL

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 gelbe Paprika, entkernt und gewürfelt
  • ½ - 1 rote Chili, entkernt und gehackt
  • ½ Bund (ca. 5), Tops und Weiß in Scheiben geschnitten, aber getrennt gehaltenSp-Ring un-Yun

    Auch Frühlingszwiebeln genannt Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 1 Teelöffel, plus ein wenig Extra (optional)q-min

    Ein aromatisches Gewürz aus den östlichen Mittelmeerländern und Oberägypten. Diese warme, ...

  • 1 TL Koriander
  • t TLterm-er-ik

    Kurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

  • 3, in Keile schneidenToe-Mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschatten (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ... ⅓ ⅓ Koriander, gehackt

  • 400 g Dose Kichererbsen in Wasser, abgetropft, aber Flüssigkeit vorbehalten
  • ½ TL reduziertes Salz Bouillonpulver (wir haben Marigold verwendet )
  • 4 große
  • EiDie ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

    Methode

Erhitzen Sie das Öl in einem Antihaft-Pfanne, fügen Sie den Knoblauch, Pfeffer, Chili und das Weiß aus der Frühlingszwiebeln, und bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. In der Zwischenzeit eine große Pfanne Wasser aufkochen lassen.

  1. Die Gewürze, die Tomaten, die meisten Koriander und die Kichererbsen in die Pfanne geben und 1-2 Minuten kochen lassen. Das Bouillonpulver und genügend Flüssigkeit aus den Kichererbsen einrühren, um alles zu befeuchten und sanft köcheln zu lassen.

  2. Sobald das Wasser in kochendem Wasser ist, knacken Sie Ihre Eier und pochieren Sie für 2 Minuten, dann entfernen Sie mit einem Schaumlöffel. Rühren Sie die Frühlingszwiebelspitzen in die Kichererbsen und zerdrücken Sie dann einige Kichererbsen mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer. Die Kichererbsenmischung auf Teller verteilen, mit dem reservierten Koriander bestreuen und mit den Eiern belegen. Mit etwas Kreuzkümmel servieren, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar