Zubereitung: 10 Min Koch: 35 Min. Einfach 4 Portionen Diese schnelle Paella-Version ist sehr gesund und wird in einer Pfanne gekocht, so dass nur ein minimaler Abwasch nötig ist

  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 369
  • Fett: 7 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 58 g
  • Zucker: 6 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 23 g
  • Salz: 1,05 g

Zutaten

  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1, fein gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    1 rot und 1 gelb, entkernt und in Scheiben geschnitten

  • Pep-izAuch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

    2 Knoblauchzehen, in Scheiben

  • 250g Paella Reis
  • 850ml Gemüsebrühe (wir verwendeten Kallo sehr niedrigen Salzgehalt)
  • Prise
  • Sah-FrontDas Stigma einer Art von Krokus, Safranfäden haben eine stechende und unverwechselbare Aroma und Geschmack ...

    400g Meeresfrüchte Mix (wir haben eine Tüte mit gefrorenen gemischte Meeresfrüchte, vor Gebrauch aufgetaut)

  • juice & frac12; klein
  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    kleine Handvoll flache Petersilie, grob gehackt

  • Methode

Erhitzen Sie das Öl in einem großen Topf und erweichen die Zwiebel für 6-7 Minuten. Den Pfeffer und den Knoblauch hinzugeben, weitere 2 Minuten kochen, dann den Paella-Reis unterrühren und 1 Minute kochen lassen, unter Rühren rühren.

  1. Die Brühe hinzugeben, den Safran hinzufügen und zum Kochen bringen. Ungesättigt 20 Minuten lang in einer leichten Blase kochen und gelegentlich umrühren, bis der Reis weich ist.

  2. Rühren Sie die Meeresfrüchte und Zitronensaft und kochen für 2 Minuten oder bis sie heiß und vollständig durchgegart sind. In warmen Schüsseln mit Petersilie bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar