Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min. Einfach 10 Portionen Dieses schnell gewürzte Gemüsegericht ist von den frischen Aromen Südindiens inspiriert und kann mit allen Grüntönen zubereitet werden

  • Freezable
  • Vegetarisch
  • Vegan

Nutrition: pro Portion

  • kcal: 151
  • Fett: 12 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Zucker: 5 g
  • Ballaststoffe: 4 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0 g

Zutaten

  • 6 EL Pflanzenöl
  • 3 ½ TL Senfkörner
  • 3 EL frisch oder getrocknet Curry-Blatt
  • eine Prise Chili Flocken
  • 4 rote Zwiebeln, dick geschnitten
  • 100 g, geschreddertjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 800g dünnstämmig, in mundgerechte Stücke geschnittenbrok-o-lee

    Wie Kohl und Blumenkohl, Brokkoli ist eine Brassica und ist manchmal bekannt unter seinem italienischen Namen ...

  • 100 g / 4 Unzen frisch oder gefroren gerieben oder 3 EL KokosraspelnKoe-Koe-Nuss

    Eine große haarige, braune Nuss, die auf der Kokospalme wächst, gefunden in der ganzen Welt ...

  • Saft 2ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

Methode

  1. Erhitzen Sie das Öl in ein großer Wok oder eine Kasserolle, die über einer mittleren Hitze gesetzt wird. Die Senfkörner, gefolgt von den Curryblättern (wenn Sie getrocknete Curryblätter verwenden, fügen Sie sie später mit dem Brokkoli hinzu) und Chiliflocken hinzugeben. Alles umdrehen, bis die Blätter aufhören zu stottern, dann die Zwiebeln und den Ingwer hinzufügen und 3-4 Minuten bei großer Hitze braten.

  2. Rühren Sie den Brokkoli (und getrocknete Curryblätter, wenn Sie ihn verwenden) ein und braten Sie ihn bei starker Hitze bis zum Anbraten unter ständigem Rühren. Streuen Sie die Kokosnuss (wenn Sie Kokosraspeln verwenden, 5 Minuten in heißem Wasser einweichen, bevor Sie sie in ein Sieb geben, Flüssigkeit abtropfen lassen und am Ende des Kochvorgangs in die Pfanne geben), umrühren, um sie zu vermischen und zu schärfen Limettensaft.

Senden Sie Ihren Kommentar