Bereit in 25-30 Minuten Einfache Portionen 4 Dieses schnelle marokkanische Eintopfgericht ist perfekt für ein Sommerabendessen

  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 486
  • Fett: 23 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 45 g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 4g
  • Protein: 28g
  • Salz: 0,56g

Zutaten

  • 250gKoos-Koos

    Aus vielen kleinen Körnchen aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen besteht Couscous zu einem ...

  • 3 EL-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    2 große geschnittene Hautlos knochenlos Hähnchenbrustfilets

  • 85 g blanchierten Mandeln
  • 1 EL heiße Currypaste
  • 100 g halbiert essfertig
  • ay-pree-kotEin Verwandter von Pfirsich, Nektarine, Pflaume und Kirsche, Aprikosen sind duftend, mit einem weichen, samtigen ...

    20g Packung 1 Unzen frischer Koriander

  • Zubereitung

Bereiten Sie Couscous mit Hühnerbrühe vor, gemäß den Packungsanweisungen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel 2-3 Minuten kochen, bis sie weich ist.

  1. Hühnchenbrustfilets in die Pfanne geben und 5-6 Minuten braten, bis sie weich sind. Fügen Sie die blanchierten Mandeln hinzu und wenn sie goldbraun sind, rühren Sie die heiße Currypaste hinein und kochen Sie noch 1 Minute.

  2. Fügen Sie den Couscous zusammen mit den Aprikosen und dem Koriander hinzu. Toss bis heiß dann mit Naturjoghurt servieren, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar