Vorbereitung: 20 Minuten - 25 Minuten Koch: 2 Stunden Eine Herausforderung 4 - 6 Dieser Pudding ist voller Herbstgeschmack und kann bis zu einem Tag zubereitet werden - nur in der Mikrowelle aufwärmen

Ernährung:

  • kcal: 841
  • Fett: 39g
  • gesättigt: 19g
  • Kohlenhydrate: 124g
  • Zucker: 53g
  • Faser: 5g
  • Protein: 7g
  • Salz: 0.83g

Zutaten

  • 450g gemischte Herbstfrucht - wir verwendeten reife, geschälte Äpfel, Birnen und Brombeerenpl-um

    Die saftigsten Früchte in der Steinobstfamilie, Pflaumen gibt es in vielen verschiedenen Sorten, einige süße ...

  • 2 EL, plus extra zum FettenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt werden und aufgewühlt, um einen ...

  • 200g Zucker zu machen
  • 1 & frac12; tspsin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Nach dem Trocknen kräuselt es sich zu ...

  • 300g selbsttreibendfl ow-
  • Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der normalerweise aus dem Mahlen von Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis hergestellt wird. Wie ...
  • 140g zerkleinerter RettichSchale 1

    le-mon

Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  1. Methode

  2. Ofen auf 180C / 160C Fan / Gas 4. Cut 2 x 5 cm breite Pergamentstreifen und legen Sie die Seiten eines 1,2-Liter-Pudding-Becken, legen Sie ein Kreuz auf dem Boden der Schale. Stellen Sie sicher, dass ein Überhang vorhanden ist, damit Sie den Pudding beim Kochen lösen können. Wieder fetten. Legen Sie ein Quadrat aus Folie und einem gleich großen Quadrat aus gefettetem Pergament aufeinander und falten Sie eine Falte in die Mitte.

  3. Für die Füllung Pflaumen, Äpfel und Birnen in 1 cm große Würfel schneiden und mit den Brombeeren in eine Schüssel geben. Fügen Sie Butter, in Stücke gebrochen, 125 g Zucker und Zimt hinzu. Rühren und zur Seite stellen.

  4. Mehl in Rührschüssel sieben. Den Talg, den restlichen Zucker und die Schale hinzufügen. Fügen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu, bearbeiten Sie es mit einem Besteckmesser und fügen Sie dann Wasser hinzu, bis Sie einen weichen Teig haben. Mit der Hand den Teig zu einer glatten Kugel formen. Tippe auf eine leicht bemehlte Oberfläche. Reiße den Teig in ¾ und ¼ Teile. Rollen Sie die größere Portion in einen groben Kreis, ca. 20 cm. Drop in das Becken und drücken Sie die Seiten hoch, bis Sie einen leichten Überhang haben. Kippen Sie die Füllung in den Teigbehälter. Rollen Sie die restlichen ¼ aus, um einen Deckel zu machen, und drücken Sie dann die Gebäckkanten zusammen, um fest zu verschließen. Die vorstehenden Pergamentrollen auf Teig legen.

Senden Sie Ihren Kommentar