Zubereitung: 15 Min Koch: 35 Min. Mehr Mühe Für 6 - 8 Personen Dieser Pudding von Leserin Elizabeth Clark ist das perfekte Herzstück mit zähem Baiser, cremiger Zitronenfüllung und Retro-Dekoration

Ernährung: pro Portion (8 )

  • kcal: 394
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 13 g
  • Kohlenhydrate: 38 g
  • Zucker: 36 g
  • Ballaststoffe: 0 g
  • Protein: 4 g
  • Salz: 0,1 g

Zutaten

  • 4 große Eiweiß
  • 225 g Puderzucker
  • 1 TL Mandelextrakt
  • 1 TL Weißweinessig
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 300 ml Doppelcreme
  • 1 bis 2 EL Puderzucker
  • 6 EL Zitronenquark
  • 1 EL geröstete Mandelblättchen
  • 3, halbiert, zum dekorierenStrohhalm-e Einmal in Großbritannien erhältlich nur für einen kurzen Zeitraum im Sommer, Erdbeeren sind jetzt ein Jahr ...

    Methode

Ofen auf 190C / 170C Fan / Gas 5 und Linie eine Schweizer Rolle Zinn (ca. 23 x 30 cm) mit Backpapier.

  1. Das Eiweiß in einer sauberen Schüssel verquirlen. Fügen Sie langsam den Zucker hinzu, noch steif, bis steif und glänzend.

  2. Mandelextrakt, Essig und gemahlene Mandeln unterrühren bis sie leicht eingemischt sind. Gießen Sie in die Swiss Roll Dose und glätten Sie über und klopfen Sie auf die Dose, um alle großen Luftblasen zu entfernen.

  3. Backen für 30-35 Minuten oder bis die Oberseite golden ist und fest und fest sitzt. Aus dem Ofen nehmen, mit Backpapier und einem feuchten Geschirrtuch abdecken. Abkühlen lassen.

  4. Um zu dienen, schlagen Sie die Creme bis dick. Einen Drittel in einen Spritzbeutel geben und beiseite stellen. Invertieren Sie die Roulade auf ein großes Stück Backpapier mit Puderzucker bestreut. Blattpapier vorsichtig abziehen und über den Zitronenquark verteilen, dann über den Rest der Creme verteilen.

  5. Rollen Sie vorsichtig auf und verwenden Sie das Papier, um Ihnen zu helfen. Die restliche Sahne auf die Roulade geben und mit Mandelblättchen und Erdbeerhälften dekorieren.

Senden Sie Ihren Kommentar