Vorbereitung: 30 Min. Einfach Bedeckt einen 20 cm runden Weihnachtskuchen Eine einfache, aber anspruchsvolle Dekoration für einen selbstgemachten oder gekauften Kuchen - es dauert nur eine halbe Stunde

Ernährung: pro Scheibe (für 16)

  • kcal: 593
  • Fett: 21g
  • gesättigt: 8g
  • Kohlenhydrate: 95g
  • Zucker: 84g
  • Faser: 0g
  • Protein: 8g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 1 x 20cm runden Weihnachtskuchen, hausgemacht (siehe "Geht gut mit" Rezept) oder gekauft
  • 1 EL klarhuh-nee

    Honig wird von Bienen aus dem Nektar hergestellt, den sie aus Blüten sammeln. Zähflüssig und wohlriechend ...

  • 300gmah-zuh-pan

    Eine der ältesten Genussquellen der Menschheit, Marzipan muss nur Grund enthalten ...

  • 2 Eiweiß
  • ca. 500g gesiebte Puderzucker
  • 1 TL Glycerin
  • Silber-Dragees
  • ca. 65cm breites silbernes Band (verfügbar von den Kuchendekorationlieferanten oder von den Schreibwarenherstellern) ※ ungefähr 65cm freies Schneeflockeband (verfügbar von Paperchase) ☆ Methode ☆ Bürsten Sie die Oberseite des Weihnachtskuchens mit Honig. Rollen Sie das Marzipan aus und schneiden Sie es auf die Oberseite des Kuchens. Verwenden Sie den Kuchen selbst oder die Tortenform als Vorlage. Das Marzipan auf den Kuchen legen und leicht andrücken.
  • Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Gabel leicht an, nur um sie zu brechen, und schlagen Sie dann langsam den gesiebten Puderzucker auf, bis Sie eine Glasur haben, die weiche Spitzen bildet. Schlagen Sie das Glyzerin ein, damit die Zuckerglasur nicht zu hart wird. Streichen Sie die Zuckerglasur über das Marzipan und streichen Sie sie mit Silberdragees. Dekorieren Sie, indem Sie ein silbernes Band und dann das klare Schneeflockenband umwickeln.

Senden Sie Ihren Kommentar