Zubereitung: 45 Min Koch: 5 Min. Plus Gefrieren Einfach 6 mit Resten Diese blassgrüne Eiscreme eignet sich als Beilage zu Desserts oder mit Waffeln an einem heißen Tag

  • Einfrieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 473
  • Fett: 37g
  • Sättigung: 18g
  • Kohlenhydrate: 29g
  • Zucker : 26 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 0,1 g

Zutaten

  • 100 g geschälte Pistazien
  • 150 mlMühle-k

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

  • 100 g goldener Puderzucker
  • 300 ml Doppelcreme
  • 300 ml fertige Vanillesauce
  • ½ TL Mandelextrakt

Methode

  1. Reservieren Sie ein Viertel der Pistazien und mahlen Sie den Rest in einer Küchenmaschine. In einen Topf mit der Milch und dem Zucker geben und vorsichtig zum Kochen bringen, um den Zucker aufzulösen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und dann abkühlen lassen.

  2. Die reservierten Pistazien fein hacken. Die Creme zu weichen Spitzen schlagen. Den Vanillepudding unterheben, dann die Nussmilch, bis sie gleichmäßig vermischt ist. Churn in einer Eismaschine oder stellen Sie die Schüssel in den Gefrierschrank, bis die Mischung 5 cm von den Rändern eingestellt ist. Entfernen und wischen, um die großen Eiskristalle zu brechen. Einfrieren und erneut wischen, dann in einen festen Behälter geben und mit den gehackten Pistazien bestreuen. Bis zur festen Form vollständig einfrieren.

  3. Eine halbe Stunde vor dem Servieren das Eis zum Abkühlen in den Kühlschrank geben.

Senden Sie Ihren Kommentar