Zubereitung: 30 Min. Koch: 2 Std. Plus Marinieren 8 Dieses morsche und authentische malaysische Hähnchen-Curry kombiniert würzige Tamarinde und cremige Kokosmilch für eine echte Geschmackstiefe.

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 709
  • Fett: 55g
  • gesättigt: 19g
  • Kohlenhydrate: 20g
  • Zucker: 15g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Protein: 33g
  • Salz: 2,5g

Zutaten

  • 2 EsslöffelTerm-er-ik

    Kurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

  • 1 EL flockiges Meersalz
  • 8 Hähnchenschenkel, Knochen und Haut an, in Schenkel und Drumsticks schneiden
  • 225ml Pflanzenöl
  • 500ml dick (das muss Vollfett sein)ko-ko-Nussmühle-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht trübe Flüssigkeit, die fließt aus einer frisch geöffneten Kokosnuss - ... 2 Zitronengras ss Stiele, gequetscht

  • 4 Blätter
  • ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ...

    2 EL Hühnerbrühe Pulver

  • 2 EL weißer Puderzucker
  • 85 g Tamarindenpaste
  • Für die Gewürzpaste

40 kleine getrocknete, Samen entfernt

  • Chill -eeEin Teil der Paprika-Familie, Chillies kommen in Dutzenden von Sorten und Farben (von grün ...

    50g frisch, geschält und grob gehackt

  • jin-jerHauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

    50g Galgant, geschält und grob gehackt

  • 4 Zitronengrasstiele, zartes Teil nur
  • 350g Thailändische oder normale Schalotten, grob gehackt
  • 25 g Kerzen oder Macadamianüsse
  • 4 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Methode

Mischen Sie die Kurkuma, Salz und 3 EL Wasser in einem großen nicht-metallischen Gericht, dann fügen Sie die Hähnchenteile hinzu. Reiben Sie alles über das Huhn, bedecken und kühlen Sie über Nacht, oder lassen Sie bei Raumtemperatur für 30 Minuten.

  1. Inzwischen machen Sie die Gewürzpaste. Weichen Sie die getrockneten Chilis 20 Minuten in heißem Wasser ein, bis sie weich sind. Abtropfen lassen, dann die Chilis und andere Zutaten zusammen in einem Prozessor oder Mixer mischen, bis sie glatt sind.

  2. Erhitzen Sie das Öl in einem tiefen Wok oder einem großen Kochtopf. Fry das Huhn in Chargen für 5 Minuten, bis golden, durch die Mitte drehen. Das Huhn auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Hälfte des Öls vorsichtig in einen hitzebeständigen Behälter geben und dann die Gewürzpaste zum restlichen Öl im Wok geben.

  3. Fry die Paste für 5 Minuten, dann das Huhn zurück in die Pfanne, gefolgt von der Kokosmilch, Zitronengras und Limettenblätter. Kochen Sie für weitere 5 Minuten, dann rühren Sie das Vorratspulver, Zucker und Tamarindenpaste hinein. Köcheln Sie sanft für 1 Stunde 30 Minuten-1 Stunde 40 Minuten, bis das Huhn von den Knochen fällt.

Senden Sie Ihren Kommentar