Zubereitung: 45 Minuten Kochen : 1 Std., 20 Min. Easy Cuts in 10-12 Scheiben Diese feuchte und klebrige Schicht schmeckt besser, je länger Sie sie in der Dose lassen, also machen Sie weiter und genießen Sie sie bis zu einer Woche

  • Freezable

Nutrition: pro Scheibe ( 12)

  • kcal: 442
  • Fett: 16 g
  • gesättigt: 10 g
  • Kohlenhydrate: 70 g
  • Zucker: 50 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,8 g

Zutaten

  • 200 gButt-Err

    Butter wird bei Milch- säurebildende Bakterien werden zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 200g dunkler Muscovado-Zucker
  • 175g schwarzer Melasse
  • 2 EL Sirupjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 200ml VollfettMühle-K

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 2 große Eier, geschlagen
  • 325 g Mehl
  • 1 ½ TL

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrot und voll ...

  • 2 TL gemahlener Ingwer
  • 75 g Stamm Ingwer, gehackt
  • Schale 2ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 4 EL Marmelade oder Limettenquarkly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

Für die Glasur

  • Schale 2, plus Saft von 1ly -m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 140g Puderzucker
  • 1 EL Bernsteinkristalle (wir verwendeten Tate & Lyle), oder 5 ZuckerwürfelShuh-ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe . Heute, ...

Methode

  1. Gib die Butter, den Muscovado-Zucker, den Sirup und den Ingwersirup in einen Topf. Einige Minuten unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist und der Zucker sich aufgelöst hat. Stellen Sie beiseite, um für 5 Minuten abzukühlen. Ofen auf 160 ° C / 140 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 3. Den Boden und die Seiten einer 20 cm tiefen runden Kuchenform mit Backpapier fetten und auskleiden.

  2. Die Milch in die Buttermischung schlagen, dann die Eier dazugeben und gut schlagen, um sie zu vermischen. In einer großen Schüssel Mehl, Bicarbonat und gemahlenen Ingwer vermischen. Gießen Sie die butterartige Flüssigkeit ein und rühren Sie gut zusammen, um sicherzustellen, dass es keine Taschen von Mehl gibt. Den Ingwer und die Limettenschale hinzufügen und nochmals umrühren.

  3. In die Kuchenform gießen und 1 Stunde 15 Minuten backen. Um zu prüfen, ob der Kuchen gar ist, setzen Sie einen Spieß in die Mitte des Kuchens - wenn eine ungekochte Kuchenmischung am Spieß kleben bleibt, geben Sie den Kuchen für weitere 10 Minuten in den Ofen und prüfen Sie erneut. Lassen Sie in der Dose für 10 Minuten abkühlen, dann übertragen Sie auf ein Drahtgitter, um vollständig abzukühlen.

  4. Den Kuchen mit einem langen, gezackten Messer in 2 oder 3 Schichten aufteilen. Verteilen Sie die Limonenmarmelade oder den Quark zwischen den Schichten und setzen Sie sie wieder zusammen.

  5. Mischen Sie den Limettensaft und den Puderzucker in einer kleinen Schüssel, bis sie dickflüssig und glatt sind, und fügen Sie ein wenig zusätzlichen Puderzucker hinzu, wenn es zu flüssig ist. In einen Sandwichbeutel geben, in eine Ecke drücken, zudrehen und dann ein kleines Stückchen von der Ecke abschneiden. In Streifen über den Kuchen träufeln. Mit einem Stößel und einem Mörser die Zuckerkristalle oder -würfel mit der Hälfte der Limettenschale zu einem groben Bausch zerkleinern und über den oberen Teil des Kuchens streuen. Fertig mit der restlichen Schale bestreuen. Bleibt bis zu 1 Woche in der Dose - es schmeckt an dem Tag, an dem es hergestellt wird, aber noch besser nach ein oder zwei Tagen in der Dose.

Senden Sie Ihren Kommentar