Zubereitung: 10 Min Koch: 30 Min. Einfach 4 Portionen Dieses milde, cremige Curry ist ein supergesunder Start in die Woche. Servieren mit Naan Brot warm aus dem Ofen

  • Freezable
  • Gesunde

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 333
  • Fett: 10 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Zucker: 10 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 36 g
  • Salz: 1.34 g

Zutaten

  • 1 Esslöffel

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 1, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Einheimisch nach Asien ...

  • 6 Hähnchenschenkelfilets, gewürfelt
  • 2, in kleine Würfel geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 2 EL milde Currypaste
  • 500 g Tomatenpassata (oder eine 400 g Dose würzen Tomaten mit 100 ml Wasser glatt streichen)
  • 200 g feine grüne Bohnen
  • 150 g Topf Naturjoghurt (Vollfett verwenden, um Gerinnen zu vermeiden)
  • schlicht Reis oder Naan Brot, zu servieren

Methode

  1. Erhitze das Öl in einer großen Pfanne und koch die Zwiebel und das Huhn zusammen bei mittlerer Hitze für 5 Minuten, bis die Zwiebel weich ist.

  2. Kartoffeln, Currypaste und Passata dazugeben, aufkochen, dann abdecken und 15 Minuten leicht köcheln lassen. Fügen Sie die Bohnen und ein Spritzer Wasser und kochen für 10-15 Minuten mehr, bis alle Gemüse sind zart und das Huhn ist durchgegart. Vom Herd nehmen und den Joghurt einrühren. Mit Reis oder Naan servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar