Zubereitung: 15 Min Koch: 35 Min. - 45 Min. Easy 4-6 Portionen als Beilage Diese orientalisch angehauchte vegetarische Beilage ist voll von kontrastreichen Texturen - ideal gepaart mit Krabben, Huhn, Fisch oder Halloumi

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 280
  • Fett: 12g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 36g
  • Zucker: 10g
  • Faser: 3g
  • Protein: 6g
  • Salz: 0g

Zutaten

  • 200g rote Camargue (wir verwendeten rote Camargue und Wildreis von Waitrose), oder verwenden normales braunes lang-Kornr-Auge-s

    Reis ist ein Korn, der Samen einer Art Gras, das am meisten angebaut wird und am meisten ...

  • 350g fest, rund, zerfetztka-badge

    Der Kohl, oder Brassica, Familie ist riesig und enthält alles von den bekannten rot, weiß

  • Bund, dünn geschnittenSp-Ring un-Yun spring Auch als Schalotten oder Frühlingszwiebeln bekannt, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

    Schale und Saft 1 groß

  • le-monOval in Form, mit einer Aussprache an einem Ende wölben, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    3 EL extra natives Olivenöl, plus extra zu dienen (optional)

  • 1 TL klaren Honig
  • 1 EL Tahini Paste
  • 100 g griechischen Stil Naturjoghurt
  • 1 Knoblauchzehe , ½ 50g getrocknete Cranberries oder Korinthen
  • 2 EL Pinienkerne oder eine Handvoll Walnussstücke
  • ½ x 20 g Packung Dill oder Petersilie, grob gehackt
  • Methode
  • Kochen Sie den Reis nach Packungsanleitung. In der Zwischenzeit den Kohl und die Frühlingszwiebeln in eine große Schüssel mit Zitronenschale, den halben Zitronensaft, 1 EL Öl und eine gute Prise Gewürz geben. Alles in den Kohl einmassieren und beiseite stellen.

Den Rest des Zitronensaftes und Öls sowie Honig, Tahini, Joghurt und Knoblauch verquirlen und mit 2 EL Wasser lösen. Nach Geschmack würzen.

  1. Wenn der Reis weich ist, in ein Sieb abtropfen lassen, kurz unter dem kalten Wasserhahn abspülen und gut abtropfen lassen. Geben Sie den warmen Reis in den Kohlkopf und fügen Sie die meisten Preiselbeeren, Nüsse und Kräuter hinzu. Nun den Tahini-Dressing einfüllen und mischen. Pile auf eine Servierplatte, dann mit den restlichen Zutaten bestreuen und mit den letzten paar Löffel Dressing und einer Schnecke mehr Öl beträufeln, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar