Zubereitung: 5 Min Koch: 25 Min. Einfach 2 Portionen Dieses mexikanisch inspirierte Leckerli für zwei liegt innerhalb einer halben Stunde auf dem Tisch

Ernährung:

  • kcal: 649
  • Fett: 26g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate : 60g
  • Zucker: 4g
  • Ballaststoffe: 5g
  • Eiweiß: 48g
  • Salz: 0.99g

Zutaten

  • 4 Teelöffelol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am meisten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 klein, in Scheiben geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 100g lang-Kornr-eye-s

    Reis ist ein Korn, der Samen einer Art von Gras, das am häufigsten angebaut wird und am meisten ... t 1 f sp fa fa fa fa fa fa Fajita Gewürz

  • 215g Dose, gespült und entwässert
  • Kid-nee betzNative auf dem amerikanischen Kontinent, Kidney-Bohnen sind so genannt wegen ihrer Form und kommen in sehr ...

    2 x 200g Rumpsteaks

  • Handvoll Koriander Blätter, grob gehackt
  • Tomatensalsa, zu dienen
  • Methode

Hitze 3 TL Öl in einem mittleren Topf und die Zwiebel 3-4 Minuten goldbraun kochen. Reis und 1 Teelöffel Fajita-Gewürz unterrühren und 1 Minute kochen lassen. Gießen Sie 300 ml kochendes Wasser und eine Prise Salz und rühren. Bedecken Sie und kochen Sie für 15-20 Minuten, bis das ganze Wasser absorbiert worden ist und der Reis zart ist. Die Bohnen einrühren und warm halten.

  1. Unterdessen das restliche Öl, Fajita-Gewürz und Salz und Pfeffer über die Rumpsteaks reiben. Erhitzen Sie eine Pfanne und braten Sie die Steaks für 2-3 Minuten auf jeder Seite. Den Koriander in den Reis geben und mit den Steaks und einem Schuss Salsa servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar