Vorbereitung: 30 Min. Plus frierbar Einfach serviert 12 Dieser tiefgefrorene Cheesecake ist perfekt für die Dinnerparty

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 407
  • Fett: 28 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Zucker : 26 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 3 g
  • Salz: 0,38 g

Zutaten

  • 3ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 50 g Zucker
  • 250 gbloo-Bär-ee

    Blaubeeren sind eine der einige Esswaren in Nordamerika und mit dem Beinamen ...

Für den Käsekuchen

  • 3 Eiweiß
  • 140g Puderzucker
  • 250g Wanne Mascarpone
  • ½ TL Vanille-Extrakt
  • 300ml Wanne Doppel-Creme

Für die Basis

  • 250g Box weiche Amaretti Kekse
  • 50gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und ...

Methode

  1. Legen Sie den Boden und die Seiten einer 20-22cm großen quadratischen Kuchenform mit Frischhaltefolie aus. Die Schale der Limetten fein reiben und beiseite stellen. Den Saft auspressen und mit Zucker und Blaubeeren in eine Pfanne geben. Vorsichtig erwärmen, um den Zucker aufzulösen, dann 1-2 Minuten köcheln lassen, bis die Blaubeeren leicht weich sind. Mit einem Schaumlöffel entfernen und in eine Schüssel geben. Den Saft 1-2 Minuten kochen, bis er leicht sirupartig ist, dann über die Blaubeeren gießen und abkühlen lassen.

  2. Das Eiweiß steif schlagen, dann den Puderzucker langsam einrühren, bis das Baiser steif und Marshmallow-artig ist. Schlagen Sie den Mascarpone in einer großen Schüssel mit Limettenschale und Vanille. Peitschen Sie die Creme, bis sie gerade ihre Form hält, und falten Sie sie dann in den Mascarpone. Den Baiser unter Verwendung der Schneebesenblätter unterheben.

  3. Zerbrich die Amarettikekse zwischen deinen Fingern in eine Schüssel, um Krümel zu machen. Die Butter schmelzen und zu den Kekskrümeln geben, gut vermischen.

  4. Löffel die Blaubeeren und ihre Säfte in den Boden der vorbereiteten Dose. Löffel die Käsekuchenmischung gleichmäßig über die Oberseite, dann glatt mit der Rückseite eines Metalllöffels, um die Mischung zu ebnen. Die Amaretti-Krümel gleichmäßig über die Oberseite verteilen und leicht mit den Händen nach unten drücken. Frieren Sie den Käsekuchen für mindestens 4 Stunden - oder über Nacht ist besser. Kann bis zu zwei Wochen vor dem Servieren eingefroren werden.

  5. Zum Servieren den Käsekuchen für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Stellen Sie sich auf eine flache Servierplatte und ziehen Sie die Frischhaltefolie ab. Serve in großzügige Scheiben schneiden.

Senden Sie Ihren Kommentar