Von Prep: 20 Minuten Koch: 15 Minuten Easy serviert 4

Diese Makrelen Gericht von Good Food Leser Bill Williamson ist einfach zu montieren und macht eine leckere Schüssel mit Omega-3-und saisonalen Gemüse . Perfekt für ein einfaches Abendessen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 658
  • Fett: 35 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 40 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 38 g
  • Salz: 1,4 g

Zutaten

  • 200 ml Sake
  • 60 ml Mirin
  • 3 EL WeißMEE-Soh

    Eines der beliebtesten und köstlichsten fermentierten Lebensmittel, Miso ist ein japanischer Geschmack von ...

  • 3 EL Palmzucker
  • 60 ml dunkle Sojasauce
  • daumengroßes Stück, geschält und in Scheiben geschnitten in Streichhölzernjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 4 Hautlose Filets, Knochen entfernt, in dicke Scheiben geschnitten

    Makrele ist ein festfleischiger, torpedoförmiger Seefisch. Ganze Makrelen wiegen etwa 10-12 Unzen (...

  • 2 x 250g Beutel Mischkörner
  • 80g gefrorene petits pois
  • 1 groß, in Streifen geschnitten mit einem Peelercorr-zjet

    Die Zucchini ist eine Vielzahl von cucurtbit, was bedeutet, dass es aus der gleiche Familie wie Gurke, ...

  • 50gWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stängeln ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und gehört zu ...

  • 1 EL Sesamsamen, zum servieren

Methode

  1. Setzen Sie den Sake , Mirin, Miso, Palmzucker und Soja in einen Topf geben und aufkochen, den Ingwer zugeben und zum Kochen bringen

  2. Die Makrele in einer einzigen Schicht in den Topf geben, abdecken und aufkochen lassen 5-10 Minuten erwärmen, dann die Makrele und den Ingwer entfernen und die Brühe schmecken.Wenn es ein bisschen stark ist, verdünnen Sie mit 50-100ml Wasser.

  3. Kochen Sie die Körner nach Packungsanleitung. Geben Sie die Erbsen in eine Schüssel, bedecken Sie mit dem Kochen Wasser einweichen lassen, 30 Sekunden ruhen lassen, abtropfen lassen, die Körner in vier tiefe Schälchen geben und dann ca. 2 EL die Brühe in jedem (Sie werden etwas übrig haben). Mit Makrele und Ingwer, einer Handvoll Brunnenkresse, Erbsen, Zucchini und einer Prise Sesam bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar