Vorbereitung: 10 Min Koch: 30 Min. Easy 4

Dieses Lunchpaket oder picknick-freundliche Gericht nimmt ein italienisches dickes Omelette und fügt etwas indische Würze hinzu, zusammen mit Kartoffeln, Erbsen und Koriander

  • Gesund
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 282
  • Fett: 14g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 27 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 6 g
  • Protein: 13 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2, dünn geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 TL mildes Currypulver
  • 450 g, grob gerieben und eventuell überschüssige Flüssigkeit ausgepresstpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel, gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 6 mittelgroße Eier, geschlagen
  • 100 g gefrorene Erbse
  • kleine Packung Koriander, grob gehackt
  • Mango Chutney, Naturjoghurt und Naan Brot, zu dienen (optional)

Methode

  1. Ofen auf 200C / 180C Fan / Gas 6. Erhitzen Sie das Öl in einer ofenfesten Pfanne und braten Sie die Zwiebel etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun. Knoblauch und Currypulver hinzugeben und 1-2 Minuten kochen lassen.

  2. Als nächstes die geriebenen Kartoffeln hinzufügen und für 5-8 Minuten kochen, gelegentlich umrühren. Sie wollen, dass die Kartoffeln weich werden, aber auch ein wenig fangen und sich in Flecken golden verfärben. Die Eier würzen, dann mit den Erbsen und dem größten Teil des Korianders in die Pfanne gießen und die Kartoffelmischung damit bestreichen. 1 Minute kochen lassen und 10 Minuten in den Ofen geben, bis die Eier stehen. Mit dem restlichen Koriander bestreuen und mit Mango Chutney, Naturjoghurt und Naan Brot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar