Zubereitung: 5 Min Koch: 20 Min. Einfach zu servieren 4 Dieser fettarme, leichte und frisch schmeckende Pudding eignet sich perfekt für die Ernährung eines Publikums

Nahrung:

  • kcal: 131
  • Fett: 0g
  • gesättigt : 0g
  • Kohlenhydrate: 34g
  • Zucker: 34g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Eiweiß: 1g
  • Salz: 0.02g

Zutaten

  • 50g goldene Röllchenshuh-ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute, ...

  • 1 EL klarhuh-nee

    Honig wird von Bienen aus dem Nektar gewonnen, den sie aus Blüten sammeln. Zähflüssig und wohlriechend, ist es ...

  • 1 EL oder Preiselbeergeleerot-cur-rant

    Diese kleinen, glänzenden Beeren wachsen an den Büschen, hängen wie Miniaturreihen an den Ästen ...

  • 2 gewürzte Früchteteebeutel (Pukkas "revitalisieren" ist gut oder Apfel & Zimt)
  • 4 fest, geschält, halbiert und Kern mit einem LöffelPaar

    wie Äpfel, die sie verwandt sind, kommen Birnen in Tausenden von Sorten, von denen nur eine ...

  • Handvoll frisch

    Eine Torte , rubinrote Beeren, die wild an Sträuchern in ganz Nordeuropa und Norden wachsen ...

  • Joghurt oder gesüßte Crème fraîche mit etwas Orangensaft oder -schale zum Servieren

Methode

  1. Zucker, Honig, Gelee und Teebeutel in einen großen Topf geben mit 600 ml Wasser und zum Kochen bringen, umrühren, um den Zucker aufzulösen. Fügen Sie die Birnenhälften hinzu, dann bedecken Sie und kochen Sie für 12-15 Minuten, bis die Birnen gerade zart sind - stoßen Sie sie mit einem Aufsteckspindel oder der Spitze eines Messers.

  2. Heben Sie die Birnen heraus, drehen Sie die Hitze auf, geben Sie die Preiselbeeren hinein und kochen Sie einige Minuten bis sie sirupartig sind. Entsorgen Sie die Teebeutel. Die Birnen mit dem übergossenen warmen Sirup und einem Löffel Crème fraîche oder Joghurt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar