Zubereitung: 15 Min Koch: 25 Min. Easy Serves 4 Dieses kalorienarme Fischgericht im skandinavischen Stil mit einer Senf-Honig-Glasur wird mit einer leichten und cremigen Kartoffelseite serviert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 437
  • Fett: 18 g
  • Sättigung: 6 g
  • Kohlenhydrate: 34 g
  • Zucker: 7g
  • Faser: 7g
  • Protein: 30g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 800gn-ew Po-tate-oes

    Neue Kartoffeln haben dünne, wischige Haut und eine knackige, wachsartige Textur. Sie sind junge Kartoffeln und ...

  • 1 kleine rote Zwiebel, halbiert und dünn geschnitten
  • 1 klein, entkernt und dünn geschnitten, Wedel reserviert

    Wie Fenchel ist Fenchel etwas, das Sie entweder lieben oder hassen - sein starker Anisgeschmack ...

  • Saft und Schale 1le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 1 EL Vollkorn-Senf
  • 1 TL klaren Honig
  • 1 EL-ol-iv OylWahrscheinlich am weitesten verbreitet Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    4 Filets, Haut auf

  • trowtSüßwasserforelle:

    Farmed Regenbogenforelle hat schöne, fleckige Haut ...
    100 g saure Sahne

  • ½ kleine Packung Dill, Blätter fein gehackt
  • ½ ½ Packung flache Blatt Petersilie, Blätter fein gehackt
  • Methode

Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 6. Die Kartoffeln in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und 15 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind, dann abgießen. Zwiebel und Fenchel in eine Schüssel geben, mit Zitronensaft bedecken und beiseite stellen. Mischen Sie die Hälfte der Zitronenschale mit Senf, Honig und Öl. Legen Sie die Forelle mit der Haut nach unten auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech. Streichen Sie die Senfglasur über die Forelle und backen Sie sie 10 Minuten lang im Ofen, bis sie gerade gekocht sind und anfangen zu flocken.

  1. Sobald die Kartoffeln kühl genug sind, schneiden Sie sie in 1 cm dicke Stücke und kippen sie in eine große Schüssel. Die restliche Zitronenschale mit saurer Sahne, Dill, Petersilie und etwas Gewürz vermischen. Löffel über die Kartoffeln und rühren durch. Fügen Sie die Zwiebel und den Fenchel hinzu und mischen Sie leicht. Die reservierten Fenchelwedel darüber streuen und mit der Forelle servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar