Zubereitung: 15 Min Koch: 25 Min - 30 Min. Easy Serves 2 Dieses kalorienarme Curry enthält viel Eiweiß aus Weißfisch und Garnelen, eine duftende Gewürzmischung und einen Hauch Kokosraspeln.

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 312
  • Fett: 11g
  • Sättigung: 5g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Zucker: 13 g
  • Faser: 6 g
  • Protein: 21 g
  • Salz: 1,7 g

Zutaten

  • 1 große, gevierteltun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

  • ½ ½-Daumen-Stück (kein Schälen notwendig)jin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 4 Knoblauchzehen
  • 4, 2 halbiert, 2 in Spalten geschnittenToe-Mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

  • 2 TL

    Wenn Sie wollen eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen, Raps ist eine gute Wahl und hat ... cinnamon ½ Zimtstange

  • ½ TL schwarze Senfkörner
  • 3
  • klo-veDie trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum-Familie verwendet, um eine breite Geschmack Sorte ...

    Samen von 4 Kardamomhülsen, zerdrückt

  • ½ TL gemahlener Kurkuma
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 10 frische oder getrocknete Curryblätter
  • ½ Fischbrühe Würfel
  • 15 g Kokosraspeln, gehackt
  • 1 rote Chili, halbiert, entkernt und in Scheiben geschnitten oder gewürfelt
  • 150 g Packung roh, geschälte Riesengarnelen
  • 140 g ohne Haut, halbiert, dann wieder halbiert, um dicke Streifen zu machen
  • kodEin beliebter, mild gewürzter Salzwasserfisch, der hauptsächlich im Pazifik und Atlantik zu finden ist. Kabeljau ...

    Methode

Legen Sie die Zwiebel, den Ingwer, den Knoblauch und die halbierten Tomaten in eine Küchenmaschine mit 50 ml Wasser und blitz zu einem glatten Püree. Möglicherweise müssen Sie das Innere der Küchenmaschine ein paar Mal abkratzen. Das Öl in einer großen, tiefen beschichteten Pfanne erhitzen, das Püree hineingeben, mit einem Deckel abdecken und 10 Minuten kochen lassen.

  1. Die 1/2 Zimtstange, Senfkörner, Nelken, Kardamom, Kurkuma, Koriander und Curryblätter hinzufügen und unter Rühren einige Minuten garen. Gießen Sie 300 ml Wasser mit dem Stockwürfel, Kokosnuss und Chili ein und lassen Sie sie dann weitere 10 Minuten köcheln. Geschmack, um sicherzustellen, dass die Zwiebel vollständig gekocht ist - wenn nicht, lohnt es sich, für weitere 5 Minuten zu kochen.

  2. Fügen Sie schließlich die Tomatenkeile, Garnelen und Fisch hinzu, rühren Sie leicht in die Soße, dann bedecken Sie und kochen Sie für 5 Minuten. Serve mit dem Spicy Blumenkohl Pilau (siehe Goes gut mit).

Senden Sie Ihren Kommentar