Zubereitung: 10 Min Koch: 25 Min. Einfach 8

Ein Weihnachtsessen. Hergestellt mit frisch geriebener Muskatnuss und doppelten Sahne, ist dies die ultimative Brotsauce zum Bratenessen

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 145
  • Fett: 12g
  • Sättigung: 7g
  • Kohlenhydrate: 6g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 0g
  • Protein: 3g
  • Salz: 0,2g

Zutaten

  • 1 großun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Einheimisch in Asien ...

  • 12klo-ve

    Die trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum-Familie hat eine große Vielfalt an Aromen ...

  • 2 frische Lorbeerblätter
  • 4 schwarze Pfefferkörner
  • 500 ml Vollmilch
  • 1 TL Vollkornmehl
  • 50 g frische Paniermehl
  • 25 gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um ein ...

  • 1 TL frisch geriebenNuss-meg

    Einer der nützlichsten Gewürze für beide süß und pikante ...

  • 100ml Doppelcreme

Methode

  1. Schälen Sie die Zwiebel und entfernen Sie die Wurzel. Machen Sie 12 Löcher in der Zwiebel mit einem Rührstäbchen und drücken Sie die Nelken in die Löcher.

  2. Legen Sie die Zwiebel in einen mittelgroßen Topf mit Lorbeerblättern, Pfefferkörnern und Milch. Erhitze es vorsichtig für 20 Minuten, bis die Zwiebel weich ist, gieße dann die Milch durch ein Sieb in eine saubere Pfanne und verwerfe die Bucht, die Zwiebel und die Pfefferkörner.

  3. Erhitzen Sie die infundierte Milch bis zum Sieden, dann fügen Sie Mehl, Semmelbrösel, Butter und Muskatnuss hinzu. 5 Minuten kochen lassen, bis die Soße verdickt ist, dann die Sahne hinzufügen und gut würzen. Kann bis zu zwei Tage im Voraus gemacht werden. Vor dem Servieren vorsichtig auf dem Herd erwärmen.

Senden Sie Ihren Kommentar