Nimmt 30-40 Minuten. Einfach 8 Portionen. Dieses leicht gewürzte Lachsgericht kann im Voraus zubereitet und in letzter Minute gebraten werden - ideal als warmes Gericht in einem Buffet.

Ernährung:

  • kcal: 254
  • Fett: 16g
  • gesättigt : 6g
  • Kohlenhydrate: 1g
  • Zucker: 0g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 26g
  • Salz: 0,15g

Zutaten

  • 50gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zum Kochen gebracht werden ...

  • 8 grüne Kardamomkapseln, Samen entfernt und fein zerkleinert
  • 3 EL getrocknete Kokosnuss
  • 1 dicke frische rote Chili, entkernt und fein gehackt
  • 1 EL geriebener frischer Wurzel-Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • großzügige Prise von gemahlenem Kurkuma
  • 8 dünne, knochenlose, hautlose Lachsfilets
  • 2 EL fein gehackter frischer Koriander

Methode

  1. Bis zu einem Tag im voraus schmelzen Sie die Butter in einer mittelgroßen Pfanne, fügen Sie den Kardamom und die Kokosnuss hinzu und rühren Sie 2 bis 3 Minuten lang Die Kokosnuss beginnt zu toasten. Die Chili, Ingwer, Knoblauch, gemahlenen Koriander und Kurkuma einrühren. Cook für eine weitere Minute, dann abkühlen lassen.

  2. Ordnen Sie den Lachs in einer einzelnen Schicht, in einem Abstand voneinander getrennt, in 1 großen oder 2 kleiner Butter ofenfestes Geschirr. Auf den Koriander streuen und die Kokosnussmischung darüber verteilen. Cover in Frischhaltefolie und Chill (für einen Tag) bis eine Stunde vor dem Kochen.

  3. Um zu dienen, drehen Sie den Ofen auf 200C / Gas 6 / Ventilator 180C. Entfernen Sie die Frischhaltefolie. Den Lachs 13-15 Minuten braten, bis er gar ist, aber noch feucht ist. Bring den Tisch in die Schüssel (n).

Senden Sie Ihren Kommentar