Zubereitung: 15 Min Koch: 5 Min. Plus marinieren Easy serviert 4 Dieses leichte, sommerliche Rezept ist inspiriert von der Reise von Alba Carbonaro Johnson an die Amalfiküste Italiens

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 181
  • Fett: 6g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 10g
  • Zucker: 1g
  • Faser: 0g
  • Protein: 21g
  • Salz: 0,7g

Zutaten

  • 2 EL extra-natives Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein zerkleinert
  • 12-16 Blätter, gehacktEs gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

    450g roh, geschält

  • GarnelenEs gibt Tausende von verschiedenen Arten von Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...

    50g trockenes Semmelbrösel

  • Keile, zum Servieren
  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    Methode

Tränken Sie etwa 20 Holzspieße. Das Olivenöl, den Knoblauch, den größten Teil der Minze (einige davon zum Servieren) und die Garnelen in eine mittelgroße Schüssel geben und gut würzen. Toss, um gleichmäßig zu beschichten, dann kühlen und marinieren für 1 Stunde.

  1. Erhitzen Sie den Grill auf mittlere Temperatur. Fädeln Sie 3-5 Garnelen auf jeden Spieß. Legen Sie die Semmelbrösel auf einen Teller. Schütteln Sie überschüssige Marinade von den Garnelen und drücken Sie dann die Paniermehlkruste.

  2. Alle Spieße auf ein leicht geöltes Backblech legen und unter den Grill stellen. Je nach Größe der Garnelen auf jeder Seite ca. 2 Minuten kochen, bis die Paniermehlkörner gold sind und die Garnelen rosa geworden sind. Beobachten Sie sie genau, während sie sehr schnell kochen. Streuung mit Minze; Servieren Sie 5 Personen pro Person mit Zitronenschnitzen.

Senden Sie Ihren Kommentar