Zubereitung: 50 Min Koch: 35 Min. Easy 2

  • Diese leichte vegetarische Version Ihres Lieblings Thai Green Curry ist eine unglaubliche 5 von 5 ein Tag! Warming Chili und cremige Kokosnuss ersticktes Gemüse sorgen für ein sättigendes Abendessen
  • gesund

vegetarisch Ernährung:

  • pro Portion
  • kcal: 438
  • Fett: 14g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 54g
  • Zucker: 21g
  • Ballaststoffe: 22g
  • Protein: 11g

Salz: 0,3 g

  • Zutaten25 g gerollt, 20 min in 200 ml kaltem Wasser eingeweicht

    ohtz

  • Hafer wird durch Rollen (gedämpft und gepresst) oder durch Stahlschneiden (in Stücke geschnitten) verarbeitet. Es gibt ...1 ½ EL Rahmspinat, gerieben

    Koe-Koe-Nuss

  • Eine große haarige, braune Nuss, die auf der Kokospalme wächst, gefunden in der ganzen Welt ...1 TL Öl oder Sonnenblumenöl

    Koe-Koe-Nuss

  • A große haarige, braune Nuss, die auf dem Kokospalme wächst, gefunden in der ganzen Welt ...2, geschnitten

    ka-rot

  • Die Karotte, mit seiner unverwechselbaren leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...1, in kleine geschnitten chunks

    par-snip

  • Die Tatsache, dass der Pastinak ein Mitglied der Karotte Familie ist, ist keine Überraschung - es sieht einfach ...1 klein, in kleine Stücke gehackt

    süße Po-Tate-Toe

  • Süße Kartoffeln haben eine cremige Textur und ein süß-würziger Geschmack, der sie ideal für pikante ... t ¼ TL Marmite
  • 2 Kaffir-Limettenblätter (getrocknet oder frisch)
  • 6 Speere, halbiert in Längsrichtungpur-pel Spr ow-bro bro bro le le

    unt suchen, bunte Cousine von Brokkoli kann auf die gleiche Weise verwendet werden. Leafier und ...

  • 50g gefrorene Erbsen
  • 1, geschnitten in 6 Keilely-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

Für die Paste

  • 1 grüne Paprika, gehackt
  • ½ kleine Packung Koriander
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 2cm / ¾ in Stück, geschältjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • Schale und Saft 1ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 2, grob gehacktSp-Ring un-yun

    Auch Frühlingszwiebeln genannt Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 1 grüne Chili

Zu servieren

  • brauner Reis
  • ½ kleiner Koriander (optional)

Methode

  1. Zuerst die Paste herstellen. Geben Sie alle Zutaten in die kleine Schüssel einer Küchenmaschine und blitzen Sie sie, bis sie fein gehackt sind. In eine kleine Schüssel geben und kalt stellen.

  2. Setzen Sie den Hafer und das einweichende Wasser in die Küchenmaschine (ohne vorher reinigen zu müssen) und mischen Sie, bis es so glatt ist, wie Sie es bekommen. Durch ein Sieb geben, um den restlichen Hafer loszuwerden, dann die Kokosnusscreme hinzufügen und beiseite stellen.

  3. Legen Sie eine große, nicht haftende Pfanne oder einen Wok über eine hohe Hitze. Fügen Sie das Kokosnussöl hinzu, gefolgt von der Karotte, Pastinake und Süßkartoffel. Für 2-3 Minuten braten, bis das Gemüse an den Rändern anfängt zu färben, dann die Currypaste hinzufügen und kochen, bis das Curry nicht mehr wässrig aussieht. Die Hafermilch-Kokos-Mischung, Marmite, Limettenblätter und 300 ml Wasser dazugeben und zum Kochen bringen. Bedecken und kochen für 15 Minuten, dann fügen Sie den Brokkoli, zusammen mit 50 ml Wasser und kochen für 5 Minuten mehr oder bis zart. Zum Schluss die tiefgefrorenen Erbsen noch 1 Minute oder bis sie heiß sind, hinzugeben. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und den Saft aus 2 Limettenscheiben auspressen.

  4. Sofort mit braunem Reis, den restlichen Limetten und etwas Korianderblättern servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar