Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 10 Min. Plus 4 Std. Einfrieren Easy Makes 4 Dieses leichte Tiefkühldessert ist glatt und matschig, wie die aus dem Osten Italiens - ein perfekter Gaumenreiniger, um ein Dinner-Party-Menü zu beenden

  • Freezable
  • Glutenfrei

Nutrition: per granita

  • kcal: 135
  • Fett: 0g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 31g
  • Zucker: 31g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Protein: 1g
  • Salz: 0g

Zutaten

  • 100g Goldener Puderzucker
  • 450g Erdbeeren, geschält und halbiert
  • 8 Minzblätter, plus zusätzliche Zweige zu servieren

Methode

  1. Geben Sie den Zucker und 100 ml Wasser in einen mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze und rühren Sie hin und wieder, bis der Zucker sich auflöst. Lassen Sie den Sirup nicht kochen.

  2. Inzwischen die Erdbeeren in eine Küchenmaschine geben und zu einem Püree mischen. Mit den Minzblättern in den Zuckersirup geben und erhitzen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Mischung ein wenig verdickt. Sobald verdickt, durch ein feines Sieb abseihen, um alle Samen und Blätter loszuwerden. Lassen Sie für 15 Minuten abkühlen.

  3. Gießen Sie in einen Behälter und frieren Sie für 1 Stunde, dann rechen Sie die obere Schicht mit einer Gabel und setzen Sie sie wieder in den Gefrierschrank. Wiederholen Sie jede Stunde für die nächsten 4 Stunden, bis die Mischung zu einem kristallisierten Schlamm wird. In Gläsern mit einem Zweig Minze oben servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar